AWS muss Strafe von über einer halbe Milliarde Dollar zahlen
Quelle: Depositphotos

AWS muss Strafe von über einer halbe Milliarde Dollar zahlen

Ein amerikanisches Gericht hat AWS zu einer Schadenersatzzahlung von 525 Millionen Dollar verurteilt. Der Cloud-Anbieter hat jedoch angekündigt, gegen das Urteil in Berufung gehen zu wollen.
11. April 2024

     

Ein Gericht in Chicago hat entschieden, dass AWS eine Schadenersatzzahlung in Höhe von 525 Millionen Dollar zahlen muss. Hintergrund des Urteils ist eine Patentklage der amerikanischen Firma Kove. Das Gericht bestätigt den Patentverstoss, anerkennt in seinem Urteil jedoch, dass AWS mit seinen Dienstleistungen nicht vorsätzlich gegen die Patente von Kove verstossen habe.


Die erste Klage von Kove wurde bereits 2018 eingereicht. Gemäss Amazon beziehen sich die Patente auf eine abstrakte Idee der Datenspeicherung und sind aus Sicht des Cloud-Anbieters ungültig. Amazon will deshalb auch in Berufung gehen und das erstinstanzliche Urteil anfechten. Da die Patente inzwischen ausgelaufen seien, wird es zudem keine Änderungen an AWS-Diensten geben, betonte das Unternehmen weiter. (dok)


Weitere Artikel zum Thema

AWS streicht hunderte Jobs

4. April 2024 - Amazon Web Services streicht mehrere hundert Stellen. Begründet werden die Entlassungen mit Doppelrollen sowie notwendiger Agilität.

Amazon investiert weitere 2,75 Milliarden Dollar in Anthropic

28. März 2024 - Amazon öffnet das Portemonnaie und investiert 2,75 Milliarden Dollar in Anthropic. Die begünstigte Firma verpflichtet sich ihrerseits dazu, AWS als primären Cloud-Dienst zu nutzen.

AWS streicht Kosten für Migration in andere Clouds

6. März 2024 - Wer seine Daten aus der AWS-Cloud abziehen und in eine andere Cloud oder auf die eigene Infrastruktur verschieben will, muss künftig keine Gebühren mehr dafür bezahlen. Damit folgt AWS dem Vorbild von Google Cloud.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER