Switch wählt Alexandre Gachet als neuen Stiftungsratspräsidenten
Quelle: Switch

Switch wählt Alexandre Gachet als neuen Stiftungsratspräsidenten

Alexandre Gachet ist bei Switch zum neuen Stiftungsratspräsidenten gewählt worden. Er übernimmt die Nachfolge von Peter Kofmel.
8. Februar 2024

     

Alexandre Gachet ist der neue Stiftungsratspräsident bei Switch. Er tritt in die Fussstapfen von Peter Kofmel, der anfangs Jahr in den Ruhestand getreten ist. Der CIO der Universität Freiburg ist bereits seit 2015 Mitglied des Stiftungsrates und seit 2018 im Ausschuss desselben. Gachet betont, dass es eine günstige Gelegenheit sei, bei der Switch sowohl die Seite des Dienstleisters zu sehen und bei der Universität Freiburg wiederum die Seite des Konsumierers der Dienstleistungen. Der neue Präsident freut sich darauf, dank seiner Rolle bei Switch einen breiten Horizont auf gesamtschweizerischer Ebene mit Kontakten aus allen Regionen zu behalten.


Gachet nennt das derzeit turbulente Umfeld der Schweizer Hochschullandschaft als eine der grössten Herausforderungen bei Switch. Die Stiftung müsse diesbezüglich ihre Kompetenzen optimal einsetzen, indem sie zuhört, kreativ ist und Überzeugungsarbeit leistet, um Dienstleistungen anzubieten, die das neue Synergiepotenzial im digitalen Bereich nutzen. (dok)



Weitere Artikel zum Thema

Katja Dörlemann ist neue Präsidentin der Swiss Internet Security Alliance

4. Mai 2023 - Die neue Präsidentin der Swiss Internet Security Alliance heisst Katja Dörlemann (Bild). Die Cybersecurity-Spezialistin ist bei Switch tätig.

Switch eröffnet Standort in der Romandie

3. Mai 2023 - Neu ist Switch auch in der Westschweiz mit Büros im EPFL Innovation Park präsent, die Platz für bis zu 15 Mitarbeitende bieten. Hochschulen in der Romandie erhalten damit einen lokal vertretenen Digitalisierungspartner.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER