2,3 Prozent Wachstum für Schweizer ITC-Markt im 2017

2,3 Prozent Wachstum für Schweizer ITC-Markt im 2017

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Januar 2018 - Mit einem Plus von 2,3 Prozent blickt die Schweizer ICT-Branche auf ein erfolgreiches 2017 zurück. Auch das laufende Jahr bietet mit einem prognostizierten Wachstum von 2,2 Prozent gute Aussichten.
2,3 Prozent Wachstum für Schweizer ITC-Markt im 2017
(Quelle: EITO/SWICO)
Der Schweizer ICT-Markt kann für das Jahr 2017 positive Wachstumszahlen vorlegen. Dies teilte der Branchenverband Swico gemeinsam mit Bitkom und dem European IT Observatory (EITO) anlässlich der jährlichen Medienorientierung in Zürich mit.

Die vorliegenden Zahlen zeigen auf, dass der Schweizer ICT-Markt vergangenes Jahr ein Wachstum von insgesamt 2,3 Prozentpunkten verzeichnen konnte. Mit diesem Ergebnis positioniert sich die Schweiz leicht hinter dem europäischen Schnitt von 2,5 Prozent. Dieses Wachstum ist grösstenteils dem IT-Bereich mit 3,5 Prozent zuzuschreiben, während die Telekommunikation mit 0,3 Prozent zwar nur schwach wachsen, aber im Gegensatz zum Vorjahr immerhin ein Wachstum verzeichnen kann. Das Gesamtvolumen von rund 31 Milliarden Franken im Jahr 2017 setzt sich aus den Anteilen der IT-Branche mit 19,8 Milliarden und der Telekom-Branche mit 11,6 Milliarden Franken zusammen.

Für das Jahr 2018 prognostiziert EITO in der Schweiz ein ähnliches Wachstum wie 2017 um gesamthaft 2,2 Prozent, wobei die Anteile von IT (3,3%) und TK (0,3%) fast identisch zu den Zahlen des Vorjahres wären. Somit wird der ICT-Markt in der Schweiz potentiell stärker wachsen können als im restlichen europäischen Raum, dem nur ein Gesamtwachstum von 1,5 Prozent vorausgesagt wird. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Digitec Galaxus mit 19 Prozent mehr Umsatz
8. Januar 2018 - Der zu Migros gehörende Online Shop Digitec Galaxus verzeichnet im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 19 Prozent auf 861 Millionen Franken gegenüber Vorjahr. Gewachsen sind auch der Personalbestand, die Lagerfläche und das Filialnetz.
Sarah Frey übernimmt Kommunikationsleitung bei Swico
15. Dezember 2017 - Sarah Frey wechselt von der Swiss Retail Federation zu Swico, wo sie die Kommunikationsleitung übernimmt. Sie hat Politikwissenschaften studiert und war bereits in verschiedenen Funktionen im Bereich Public Affairs und Kommunikation tätig.
Schweizer ICT-Branche blickt positiv ins neue Jahr
4. Februar 2017 - Das neue Jahr startet positiv: Im ersten Quartal 2017 steigt der Swico ICT Index erstmals seit langem wieder – um drei Punkte auf 108. Weniger optimistisch sind die Branchen Consumer Electronics und Imaging/Printing/Finishing.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER