Swiss IT Reseller – Ausgabe 2018/10

Swiss IT Reseller Cover Ausgabe 2018/itm_201810

Fokus – Kundendienst im Channel

50
Das digitale Zeitalter im Kundendienst
Text: Melanie Müller Kundensupport bedeutet grundsätzlich immer das Eine: Probleme der Kunden schnell zu lösen – und das möglichst einfach und zu jeder Zeit. Wie aber unterscheidet sich B2B, der sogenannte Business-to-Business-Support von B2C, also Business-to-Consumer-Support, und welche Auswirkungen haben neue Tools wie beispielsweise Chatbots auf die genutzten Kanäle?
53
Künstliche Intelligenz im Kundendienst
Kundendienste erhalten jeden Tag hunderte Kundenanfragen. Wer aber beantwortet welche E-Mail? Die Zuteilung ist nicht so einfach, wie man meinen könnte. Hier bietet sich künstliche Intelligenz als Hilfe an, etwa für die ungeliebte E-Mail-Triage.
54
Support: Eine besondere Form der Kundenbeziehung
Ti&m, spezialisiert auf Digitalisierungs- und Security-Produkte, hat sich stark mit den Fragen zur Digitalisierung und wie sich diese auf die Kundenbeziehung auswirkt, ­befasst. CEO Thomas Wüst erklärt im Interview, wie das mit dem Kunden-Support ­zusammenhängt, und wohin die Reise in Zukunft geht

Spotlight

9
Sophos zeichnet Wagner aus
10
Engpässe bei Intel bremsen Notebook-Markt

IT-Markt

Eset nimmt Enterprise-­Kunden ins Visier
12
PCP.com-Gruppe will B2B-Geschäft forcieren
Das B2B-Geschäft ist für die PCP.com-Gruppe, zu der auch Techmania und Steg Electronics gehören, alles andere als Neuland, lief bislang aber mehrheitlich nebenher. Künftig soll es aktiv promotet werden.
14
Canon: Schulter an Schulter mit den Resellern
Canon hat seit Sommer ein neues Partnerprogramm, an dem Reseller vor allem die Service-Leistungen rund um das Thema Subcontracting und die Verkaufsunterstützung schätzen.
16
Rubrik präsentiert erstes Programm für Reseller
18
Intelliprocure: Kleine Revolution im Schweizer Beschaffungswesen
Die Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit will mit der Plattform Intelliprocure Licht ins Dunkel des Schweizer Beschaffungswesens bringen. Denn es werden jährlich über 40 Milliarden Franken für öffentliche Beschaffungen ausgegeben, das Beschaffungswesen leide jedoch an Intransparenz und Ineffizienz.
22
Terra Education als Chance für Reseller
Wortmann hat seinen Fachhändlern an einer Roadshow in Egerkingen aufgezeigt, welches Potential im Education-Markt steckt.
24
Top18 lädt Händler und Endkunden ein
26
Igel im Wandel
28
Tuxguard expandiert
30
Marktreport: Harddisk-Markt dreht wieder ins Plus

Digital Signage & DooH

33
Google will Aussenwerbung machen
34
Die Zeit der Grossen ist ­gekommen
35
Omnichannel-Konzepte brauchen gut durchdachte Customer Journeys

Swico

38
Das Märchen vom Elektroschrott-Export nach Afrika
Exportiert die Schweiz ihre alten Fernseher und Handys eigentlich direkt nach Afrika? Als Leser oder Zuschauer bekommt man ganz gerne den Eindruck vermittelt, dass die Schweiz ihre ausgedienten Elektrogeräte in Entwicklungsländer abschiebt. Höchste Zeit, wieder einmal die Fakten auf den Tisch zu legen: Die Schweiz zählt weltweit zu den Vorbildern im Umgang mit E-Waste. Ohne eine Sondererlaubnis des Bundes exportiert hier niemand so einfach defekte Geräte ins Ausland. Und wenn, dann nur in OECD-­Länder, um sie dort nach Schweizer Standards zu verwerten.

IT-Szene

40
Kopf des Monats: Daniel Kuster, ARP Schweiz
41
Die wichtigsten Personalmeldungen des Monats
46
20 Jahre "Swiss IT Reseller": Die Party
48
Offertenprofi: Erfolgreiche Angebote - Vergiss mal den Prozess

IT-Portrait

58
Der Musikalische: Mario Katscher de Barros, ­Partner Business Manager, Trend Micro Schweiz
Musik ist die grosse Leidenschaft von Mario Katscher de Barros, Partner Business Manager bei Trend Micro Schweiz. Zudem baut er ein Haus in Brasilien – aber nicht für sich.

Service

56
Channel Insight: Frank Boller, CEO, Green
Die Wolkenmetapher trügt
60
Product Manager empfehlen: Das Acer ­Chromebook Tab und Benq Instashow

NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER