x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Finceom: Wechsel an der Unternehmensspitze

Finceom: Wechsel an der Unternehmensspitze

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Mai 2010 - Ab Juli übernimmt Nicolas Perrenoud (Bild) die Leitung des Fullservice-Providers Finecom. Reto Bertschi, aktueller CEO, geht in den Verwaltungsrat des Unternehmens und widmet sich vermehrt den angestrebten, grossen Wachstumszielen.
Finceom: Wechsel an der Unternehmensspitze
(Quelle: Vogel.de)

Der Bieler Fullservice-Provider Finecom hat einen neuen CEO. Ab 1. Juli 2010 übernimmt Nicolas Perrenoud die operative Leitung des Betriebs. Der 37-jährige ist seit 2004 bei Finecom und bereits seit einigen Jahren CFO sowie stellvertretender Geschäftsführer.

Der aktuelle CEO von Finecom, Reto Bertschi, wird sich im Juli nach bereits 20-jähriger Geschäftstätigkeit neuen Aufgaben bei Finecom widmen. Bertschi wird in einem neu strukturierten Verwaltungsrat Einsitz nehmen und sich gemäss Mitteilung hauptsächlich der Gewinnung von neuen Partnerschaften widmen, um damit die Realisierung der angestrebten Wachstumsziele voranzutreiben. Finecom, die aktuelle Nummer zwei im Schweizer Kabelnetzmarkt, will die Kundenanzahl in den nächsten drei Jahren nicht weniger als verdoppeln. Eine grosse Rolle dabei spielen sollen das Multimedia-Produkt Quickline, ein Quadruple-Angebot bestehend aus Internet, Festnetz-, Mobiltelefonie und Digital TV sowie die neue TV-Plattform "Verte!".

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL