Also zahlt 4.30 Franken Dividende pro Aktie und wählt Thomas Fürer in den Verwaltungsrat

Also zahlt 4.30 Franken Dividende pro Aktie und wählt Thomas Fürer in den Verwaltungsrat

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. März 2022 - Also schüttet seinen Aktionären eine Dividende von 4.30 Franken pro Aktie aus. Zudem wurde anlässlich der Generalversammlung Thomas Fürer in den Verwaltungsrat gewählt.
Also zahlt 4.30 Franken Dividende pro Aktie und wählt Thomas Fürer in den Verwaltungsrat
(Quelle: Linkedin)
Im Rahmen der ordentlichen Generalversammlung der Also Holding wurde die die vorgeschlagene Dividende von 4.30 Franken pro Aktie verabschiedet. Diese Dividende bedeutet einen Anstieg um 358 Prozent seit 2012, wie es in einer Mitteilung heisst. Zudem wurde die Ergänzung der Statuten um ESG-Inhalte (Environmental Social Governance) verabschiedet, die das nachhaltige Engagement des Distributors dokumentieren sollen. In einem nächsten Schritt will Also nun ein Komitee bilden, das das Unternehmen bei der weiteren Ausgestaltung von Aktivitäten in diesem Bereich unterstützen soll.

Und schliesslich wurde im Rahmen der Generalversammlung Rudolf Marty aus dem Verwaltungsrat verabschiedet. Wie bereits Ende Februar angekündigt, wurde dafür Thomas Fürer (Bild) als neues Mitglied gewählt. Peter Athanas, Walter Droege, Frank Tanski, Ernest Droege und Gustavo Möller-Hergt wurden für das kommende Amtsjahr bestätigt, wobei Möller-Hergt auch zum Verwaltungsratspräsidenten berufen wurde. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Arbeitskultur für ein neues Morgen
26. Februar 2022 - Beim Technologie-Provider Also mit Sitz in Emmen geht man in der Pandemie neue Wege, was die Arbeitskultur betrifft. Der Weg dorthin führt zu vielen Fragen und neuen Herausforderungen und gibt sowohl den Mitarbeitern wie auch dem ­Unternehmen eine bisher nicht dagewesene Flexibilität. Diese Änderungen sind bedeutungsvoll und nachhaltig, wie CCO Tom Brunner überzeugt ist.
Also übertrifft die Erwartungen
23. Februar 2022 - Bei Also stieg der Konzerngewinn 2021 um 19 Prozent, das Umsatzwachstum betrug 4,2 Prozent. Das Unternehmen erhöht daraufhin die mittelfristigen Prognosen zu EBITDA und ROCE.
Also Schweiz vertreibt N-Able
25. Januar 2022 - Also Schweiz ist mit N-Able eine Vertriebspartnerschaft eingegangen, womit die Produkte des Technologiepartners für Managed Service Provider hierzulande nun über den Distributor verfügbar sind.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER