Salt bläst Börsengang (vorläufig) ab

Salt bläst Börsengang (vorläufig) ab

(Quelle: Salt)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. September 2021 - Der Börsengang, den Telekomprovider Salt in den letzten Monaten angestrebt haben soll, wurde vorerst auf Eis gelegt. Das Umfeld für IPOs sei ungünstig.
Salt soll einen möglichen Börsengang, der in den letzten Monaten angestrebt wurde, vorläufig auf Eis gelegt haben. Dies berichten verschiedene Medien, unter anderem "Der Bund", unter Berufung auf die Nachrichtenagentur "AWP". Als Grund für den abgeblasenen IPO wird das derzeit ungünstige Börsenumfeld genannt.

Allerdings, so ist zu lesen, sei der Börsengang an der Schweizer Börse SIX nach wie vor eine Option und primär eine Frage des Timings.

Salt hatte einen Börsengang als mögliche Finanzierungsoption geprüft, mit dem die weitere Entwicklung und das Wachstum des Unternehmens vorangetrieben werden sollte. Besitzer Xavier Niel mit seinem Unternehmen NJJ wolle aber in jedem Fall auch langfristig Mehrheitsaktionär bleiben, liess Salt verlaufen. Und: Die Finanzierung des Glasfaser- und 5G-Ausbau seien unabhängig von diesen Entscheiden gesichert. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Mehr Kunden und weniger EBITDA für Salt
26. Mai 2021 - Salt verzeichnet für das erste Quartal 2021 einen deutlichen Zuwachs bei den Postpaid-Kunden. Der Betriebsertrag stieg im Vorjahresvergleich leicht, während das EBIDTA etwas schrumpfte.
Salt geht Glasfaser-Partnerschaft mit Swisscom ein
29. April 2021 - Swisscom und Salt haben eine Partnerschaft bezüglich Ausbau des Glasfasernetzes in der Schweiz bekannt gegeben. Dank dieser Partnerschaft wird Salt sein Angebot Salt Home bis 2025 landesweit anbieten können.
Salt mit Umsatzrückgang, aber Kundenwachstum
25. März 2021 - Salt hat die Ergebnisse fürs Geschäftsjahr 2020 verkündet. Der Umsatz ging dabei um 1,1 Prozent auf 1,011 Milliarden Franken zurück. Dafür kann Salt bei den Kunden zulegen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER