x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Avira stellt Business-Lösungen per Ende 2021 ein

Avira stellt Business-Lösungen per Ende 2021 ein

(Quelle: monticellllo - stock.adobe.com)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. November 2020 - Nicht erst am 11. November 2022, sondern schon am 31. Dezember 2021 beendet Avira den Support für seine Business-Sicherheitsprodukte. Kunden, deren Lizenz länger gültig wäre, dürfen mit einer Rückerstattung rechnen.
Der Antivirus-Anbieter Avira macht Schluss mit seinen Business-Sicherheitsprodukten für KMU. Schon bekannt war, dass diese abgekündigt werden. Konkret handelt es sich dabei um die Avira-Lösungen Pro Business Edition, Antivirus for Server, Antivirus for Endpoint, Antivirus for Small Business und Antivirus for Exchange. Support und Signatur-Updates soll es nach der Mitteilung auf der Avira-Supportseite bis zum End-of-Life-Datum geben. Detaillierte Angaben über die entsprechenden Daten finden sich hier – wobei es eigentlich ganz einfach ist: Der Support für alle aufgeführten Produkte endet am 31. Dezember 2021. Ursprünglich war als EOL-Datum der 11. November 2022 vorgesehen.

Die bestehenden Channel-Partner von Avira – neue Partner für die Business-Lösungen nimmt Avira schon länger keine mehr auf – erhalten aktuell eine weitere unangenehme Nachricht: Auch Lizenzen, die eigentlich erst im Lauf des Jahres 2022 ablaufen, sind nur noch bis 31. Dezember 2021 gültig, dann verfallen sie. Nun hat der Hersteller dies auch offiziell bestätigt und angekündigt, dass betroffene Geschäftskunden mit Rückerstattungen rechnen dürfen – oder sie können zu Avira Prime migrieren, das eigentlich für Privatanwender gedacht ist. Auf dieses Segment sowie auf OEMs will sich Avira in Zukunft strategisch konzentrieren. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER