x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Konrad Zöschg vom Flughafen Zürich als CIO des Jahres gekürt

Konrad Zöschg vom Flughafen Zürich als CIO des Jahres gekürt

(Quelle: Confare/Valerie Maltseva)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. September 2020 - Der Swiss CIO Award 2020 geht an Konrad Zöschg, CIO des Flughafens Zürich. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Markus Guggenbühler (Manor), Ricardo Nebot (Emmi) und Tobias Rölz (Komax).
Der beste IT-Manager des Jahres heisst Konrad Zöschg, CIO des Flughafens Zürich. Er wurde im Rahmen des neunten Confare Swiss CIO Summit mit dem Swiss CIO Award 2020 ausgezeichnet, wobei der Preis vom letztjährigen Gewinner, TX Group CIO Franz Bürgi, überreicht wurde. Begründet wurde der Preis von der Jury damit, dass es Zöschg gelungen sei, "ein grosses und komplexes Unternehmen, welches in einem facettenreichen Ökosystem operiere, erfolgreich zu transformieren."

"Meine wichtigsten Aufgaben sind es, die IT als Leader zu führen, nicht als Manager, und dabei mein Team und mich weiterzuentwickeln", erklärte Konrad Zöschg angesichts des Awards, den er nicht nur als persönliche Auszeichnung verstehe, sondern ebenso als Auszeichnung für sein Team. "Eine solche Bestätigung gibt Motivation und Energie, die herausfordernden Ziele konsequent anzugehen, auch wenn nicht immer alles Pionierleistungen sind. Für mich ist die Auszeichnung aber auch Awareness für eine ganze Branche. Es ist unsere Aufgabe als CIOs der Unternehmen, das Image IT als Cost-Center für immer zu löschen und zu beweisen, dass ein neues Zeitalter IT als Enabler begonnen hat."

Als Top CIO 2020 ebenfalls ausgezeichnet wurden Markus Guggenbühler, CIO von Manor, Ricardo Nebot, Head of IT von Emmi Schweiz und Tobias Rölz, Executive Vice President Market & Digital Services bei der Komax Holding.

Der Swiss CIO Award wird jährlich von EY Switzerland in Zusammenarbeit mit der CIO-Plattform Confare verliehen.

Konrad Zöschg ist "Swiss IT Magazine" bereits 2015 für ein Interview Red und Antwort gestanden, das hier nachgelesen werden kann. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Franz Bürgi ist CIO des Jahres
12. September 2019 - Tamedia-Group-CIO Franz Bürgi (Bild) wurde als bester IT-Manager der Schweiz 2019 ausgezeichnet. Ebenfalls geehrt wurden zudem Dietmar Bettio und Tilman Isselhorst (Alpiq) sowie Milan Kumar (Wabco).
Eric Saracchi ist CIO des Jahres 2018
20. September 2018 - Als bester Schweizer CIO des Jahres wurde Eric Saracchi (Bild, mitte) von Firmenich ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden auch Dominique Schmid (St. Claraspital), Jens Paul Berndt (Homegate), Makus Fuhrer (Postfinance), Konrad Zöschg (Flughafen Zürich) und Oksana Näser (Rickmers Shipmanagement).
CIO Award 2017 geht an Swissport-CIO Christoph Kleinsorg
28. September 2017 - Christoph Kleinsorg vom Flughafen-Dienstleister Swissport (rechts im Bild) wurde als bester IT-Manager des Jahres mit dem CIO Award 2017 ausgezeichnet. Daneben wurden fünf weitere IT-Verantwortliche als Top CIOs 2017 geehrt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL