Douglas Chechele übernimmt bei Veeam Schweiz das Ruder

Douglas Chechele übernimmt bei Veeam Schweiz das Ruder

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Oktober 2016 - Veeam Schweiz steht neu unter der Führung von Douglas Chechele. Er übernimmt das Amt des Country Managers von Daniele Ballarini, der das Unternehmen im Juni verlassen hat.
Douglas Chechele übernimmt bei Veeam Schweiz das Ruder
(Quelle: Veeam)
Veeam Schweiz hat einen Nachfolger für seinen ehemaligen Country Manager Daniele Ballarini gefunden. Der neue Mann an der Spitze des Backup-Software-Herstellers heisst Douglas Chechele (Bild) und ist seit Juli dieses Jahres für das Unternehmen tätig. Ursprünglich wurde er als Enterprise Account Manager an Bord geholt. In seiner neuen Rolle soll sich der 45-Jährige dem nationalen Ausbau – insbesondere im Geschäft mit Grossunternehmen – widmen. Vor seinem Wechsel zu Veeam war der gelernte Maschinenbauzeichner unter anderem bei Dell und Kyocera wie auch Océ verpflichtet.

Ballarini verliess das Unternehmen im Juni nach nur sieben Monaten Amtszeit. Veeam zufolge habe man sich damals im gegenseitigen Einverständnis getrennt (Swiss IT Reseller berichtete). (af)

Weitere Artikel zum Thema

Veeam-Umsatz wächst um über 30 Prozent
19. Oktober 2016 - Der Backup- und Virtualisierungs-Spezialist Veeam blickt auf ein erfolgreiches letztes Quartal zurück, insbesondere im Grosskundengeschäft. Zudem hat man Paul Mattes als neuen Cloud-Verantwortlichen an Bord geholt.
Steffen Informatik erreicht höchsten Veeam-Partnerstatus
1. September 2016 - Steffen Informatik ist neu Platinum Propartner von Veeam. Damit hat das Unternehmen als eines von drei Schweizer IT-Dienstleistern diesen Status erreicht.
Veeam legt in der Schweiz dank Channel zu
16. Juni 2016 - Veeam konnte 2015 in der Schweiz seinen Umsatz um 18 Prozent steigern – nicht zuletzt dank den Channel-Partnern. Diese wurde durch Veeam auch ausgezeichnet.
Veeam erklärt Strategie für 2016 und präsentiert neues, kostenloses Produkt
28. Oktober 2015 - Das kommende Jahr soll sowohl für Veeam als auch für seine Partner fantastisch werden. Strategisch legt man den Fokus auf Enterprise-Kunden und die Cloud, produkteseitig werden ein neues Managed Backup Portal, eine neues, kostenloses Backup-Tool für Linux-Server sowie die kommende Availability Suite v9 im Zentrum stehen. Gleichzeitig wird es aber auch eine Preiserhöhung geben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER