Marcel Wiedemeier neu bei Unic

Marcel Wiedemeier neu bei Unic

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Juli 2015 - Ab August wird Marcel Wiedemeier bei Unic das Hosting- und Service-Geschäft als Leiter des Bereichs Internet Technology & Services verantworten.
Marcel Wiedemeier neu bei Unic
(Quelle: Unic)
Unic erhält einen neuen Leiter für den Bereich Internet Technology & Services. Per 1. August übernimmt Marcel Wiedemeier diese Aufgabe und damit die Verantwortung für das Hosting und Service-Geschäft von Unic. Gleichzeitig wird Wiedemeier Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung.

Marcel Wiedemeier bringe Know-how in den Bereichen IT-Strategie, Process Management und Service Management aus seiner Tätigkeit bei Novartis mit, heisst es in einer Pressemitteilung. Beim Institutes for Biomedical Research des Pharmariesen war Wiedemeier seit 2008 angestellt, zuletzt als Global Lead Advanced Computing Services. Vorher hat Wiedemeier das Beratungsunternehmen Redtoo mitgegründet und geführt. Damit erfülle er die Voraussetzung, den Bereich Infrastruktur & Hosting auszubauen und einen Schritt weiterzubringen, ist Unic überzeugt.

Auch Wiedemeier freut sich auf seine neue Aufgabe: "Als leidenschaftlicher Implementierer von Informationstechnologien und mit meiner Erfahrung in Business Innovation kann ich Unic unterstützen, den Bereich Internet Technology & Services erfolgreich weiterzuentwickeln." (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Matthias Krebs wird Technischer Leiter bei Elo Digital Office
16. Juli 2015 - Dokumentenmanagement-Spezialist Elo Digital Office hat Matthias Krebs zum neuen Technischen Leiter ernannt. Er übernimmt damit die die fachliche Leitung des Bereichs Projekte und Services.
Nicola Nembrini übernimmt Niederlassungsleitung von Wird Ticino
14. Juli 2015 - Wird Ticino hat mit Nicola Nembrini einen neuen Niederlassungsleiter gefunden. Er tritt in die Fussstapfen von Patrizio Frigeri, der sein Arbeitspensum aus Altersgründen reduziert.
Unic kehrt Sharepoint den Rücken
20. Februar 2015 - Um sich auf das Kerngeschäft in den Bereichen Digital Marketing und E-Commerce zu fokussieren, zieht sich Unic aus dem Business rund um Microsofts Sharepoint-Plattform zurück und übergibt das Geschäft dem IT-Dienstleister Isolutions.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER