Benny Hertach verlässt Adnovum Informatik

Benny Hertach verlässt Adnovum Informatik

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Mai 2011 - Das Software-Haus Adnovum Informatik verliert einen ihrer IT-Business-Analysten. Benny Hertach verlässt das Unternehmen und gründet ein eigenes Start-up namens Ofri.
Gemäss einer Mitteilung verlässt der IT-Business-Analyst Benny Hertach (Bild) Adnovum Informatik, wo er im Bereich Requirements Engineerig tätig war, um sich künftig ganz seinem Start-up Ofri widmen zu können. Dabei handelt es sich um einen Online-Marktplatz für lokale Dienstleistungen. Privatpersonen können Kleinaufträge ausschreiben und Offerten möglicher Dienstleister online einholen. Handwerkern und Dienstleistern derweil bietet die Plattform die Möglichkeit, Offertanfragen zu durchforsten und bei Interesse sogleich ihr Angebot mitzuteilen. (hbe)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER