Regli nimmt bei RedIT den Hut

Regli nimmt bei RedIT den Hut

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. März 2010 - RedIT baut um. Martin Regli, der erst seit Mitte Oktober 2009 als CEO des Zuger Systemhauses amtet, verlässt das Unternehmen bereits wieder.
Regli nimmt bei RedIT den Hut
(Quelle: Vogel.de)

RedIT-Verwaltungsrat Andreas Kleeb hat in einer internen E-Mail, die "Inside-channels.ch" vorliegt, einen grossen Umbau angekündigt. Genaueres soll Ende März mitgeteilt werden. Schon jetzt steht aber fest, dass RedIT bereits wieder einen neuen CEO bekommt, wie "Inside-channels.ch" weiter berichtet. Demnach verlässt Martin Regli (Bild), der die Führung des Zuger Systemhauses seit Oktober 2009 inne hat, das Unternehmen im Sommer bereits wieder. Verkaufsleiter Jens Brandes, der wie Regli von HP geholt wurde, geht derweil bereits Ende März. Brandes war erst Anfang 2010 zu RedIT gestossen. Regli wird sich vor seinem Abgang zusammen mit Philippe Schaller, Andreas Kleeb und Rolf Kronenberg um den Umbau kümmern.

(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER