CE auf Cebit ist meistens chinesisch

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2009/04 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. März 2009 - 2009 haben bedeutend weniger Unternehmen, die Consumer Electronics präsentieren, nach Hannover gefunden als im Vorjahr. Die Mehrheit kommt aus China und Taiwan. Immerhin sind rund zehn Schweizer auszumachen.
Der Consumer-Electronics-Bereich an der diesjährigen Cebit liegt wie im vergangenen Jahr fast komplett in asiatischer Hand. Zwar finden sich zum Thema CE weniger Aussteller als im Vorjahr, trotzdem sind mit etwas mehr als 700 Ausstellern allein unter den Stichworten Consumer Electronics/ Consumer Solutions für eine B2B-Messe noch jede Menge auszumachen. Das ganze Spektrum an CE und Heimvernetzung ist auf vier Messehallen, das Freigelände und diverse Pavillons aufgeteilt. Die Mehrzahl der CE-Aussteller kommt aus China und Taiwan, gefolgt von Deutschland, Südkorea und den USA. Andere Nationen sind im CE-Kuchen kaum auszumachen. Immerhin konnten wir unter den 44 Schweizer Firmen, die an der Cebit teilnehmen, rund 10 aus dem CE-Bereich finden.

Die Schweizer

Die Pfäffikoner Firma Arctic Cooling Switzerland (Halle 21, Stand B17/C39) präsentiert, wie der Name bereits verrät, Kühler aller Art wie CPU- und VGA-Kühler, Ventilatoren und PC-Gehäuse.

Der Spezialist für digitales Farbmanagement Datacolor ist in Halle 26, Stand C70 zu finden. An der Sonderschau «digital imaging» werden die Dietliker zum Thema «Farbmanagement aus der Sicht des Fotografen» unter den Referenten zu finden sein. FTI Europe (Falcon Technology International) stellt Optical Data Storage Discs her und ist an der Cebit mit seiner Lausanner Niederlassung vertreten (Halle 2, Stand E40).
Der Schönenwerder Distributor ­Media Connect (Halle 19, Stand D45) ist mit dem gesamten Portfolio von Audio- & Video-Produkten über SAT & TV, Harddisks, Security, Komponenten bis zu Navigationsgeräten, Telco-Produk­ten, MP3-Playern, iPhones, Spielkonsolen- und sonstigem Zubehör vertreten.

Der Rotkreuzer Datensicherungsspezialist Novastor Software zeigt in Halle 2, Stand D44, neue Produkte für die dezentrale Datensicherung und das Angebot von Saas-Diensten. Auf der Cebit lanciert Novastor die zwei neuen Produktlinien «Novabackup Remote Workforce» und «Novabackup xSP» für Privat- und Geschäftskunden. Auf der Messe wird ein kostenfreier Händler-Workshop mit Zertifizierung durchgeführt. Novastors Work­shop findet am Mittwoch, 4. März, von 9 bis 13 Uhr im Convention Center statt.

Der erst im Sommer 2008 gegründete Zürcher Ableger des chinesischen Mutterhauses Pixcir (Halle 25, Stand E63) stellt Chips für Touchscreens her und hat im Januar dieses Jahres sein erstes Netbook mit einem Multitouchscreen vorgestellt und will diese für 7- und 8,9-Inch-Displays verfügbar machen.

Der Nyoner Sitz des US-Speicherexperten Storagecraft zeigt auf der Messe alles rund um Disaster Recovery, Backup und Datensicherung sowohl für Unternehmen, als auch fürs Heimbüro (Halle 2, Stand D54).

3T Supplies aus Schindellegi (Halle 26, Stand B68) bietet ein Internet Franchising System, womit man innerhalb weniger Wochen zum Unternehmen mutieren und rund 2500 Produkte, hauptsächlich Tintenpatronen und Tonermodule für Drucker der Marke Peach, verkaufen kann. 3T Supplies erstellt den Katalog und unterhält das Produktsortiment, führt die Bestellungen aus, erstellt die Rechnung und zeichnet für das Inkasso verantwortlich.

Worldconnect (Halle 25, Stand D84) schliesslich zeigt alles, was das Herz des Nutzers mobilen Equipments begehrt (Reiseadapter, USB-Ausrüstung, Aufladegeräte, Bluetooth-Ausrüstung, Mäuse, Modems, Mikrofone, Notebook-Sicherungen usw.)
 
1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER