Löscher löst Kleinfeld am Siemens-Ruder ab

Löscher löst Kleinfeld am Siemens-Ruder ab

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2007/10
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Juni 2007 -
Löscher löst Kleinfeld am Siemens-Ruder ab
Peter Löscher (49) wurde per 1. Juli zum Vorsitzenden des Vorstandes bei Siemens ernannt. Er ist derzeit Präsident Global Human Health beim Pharmariesen Merck. Klaus Kleinfeld wird sein Amt als Siemens-Vorstandsvorsitzender zum 30. Juni niederlegen. Heinrich Hiesinger, Vorsitzender von Siemens Building Technologies, wurde per 1. Juni zum Mitglied des Vorstands des Zentral­vorstands ernannt. Er ersetzt den wegen Korruptionsverdachts kurzzeitig inhaftierten Johannes Feldmayer.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER