Qualcomm

in der Berichterstattung von


19. Januar 2021 - Kurz vor dem Machtwechsel im Weissen Haus hat die Trump-Administration mehrere Sonderlizenzen für nichtig erklärt, die Unternehmen wie beispielsweise Intel erlaubten, Bauteile an Huawei zu liefern.
6. Januar 2021 - 5G-Experte Cristiano Amon (Bild), Qualcomm-Veteran und bereits President des Unternehmens, übernimmt nun das Amt des CEO von Steve Mollenkopf.
5. Januar 2021 - Qualcomm präsentiert mit dem Snapdragon 480 5G ein neues SoC, das neuen preiswerten Smartphones mit 5G einen günstigen Preis bescheren soll. Erste Geräte werden bereits im ersten Quartal 2021 erscheinen.
21. Dezember 2020 - Microsoft tut es Apple und Amazon gleich und arbeitet an einem eigenen Prozessor-Design auf Basis der ARM-Architektur.
2. Dezember 2020 - Die Snapdragon 888 5G Mobile Platform bringt mehr CPU-, Grafik- und KI-Leistung für High-End-Smartphones. Das zentrale SoC wird in 5-Nanometer-Technologie gefertigt.
26. November 2020 - Die 15 grössten Halbleiterhersteller werden in diesem Jahr aller Voraussicht nach um 13 Prozent zulegen. Die grossen Gewinner heissen TSMC, Qualcomm, Nvidia, Mediatek, Apple und AMD.
16. November 2020 - Qualcomm hat von der US-Regierung eine Sonderlizenz erhalten und darf wieder eine Reihe von Chips an Huawei liefern, darunter auch 4G-Bauteile.
11. August 2020 - Der Verlust, den die US-Wirtschaft aufgrund des Huawei-Banns der US-Regierung einfahren muss, sei inaktzeptabel, so Qualcomm. Besonders bei den 5G-SoC macht man sich Sorgen, dass Samsung und Mediatek übernehmen.
4. August 2020 - Aufgrund von Lieferengpässen bei den Chips muss Apple die Lancierung der neuen iPhone-Modelle diesen Herbst offenbar staffeln.
31. Juli 2020 - Qualcomm erwähnte bei der Bekanntgabe der jüngsten Quartalszahlen auch, dass die Umsätze im laufenden Quartal unter den Erwartungen bleiben könnten. Dies aufgrund der Verschiebung eines Flaggschiff-5G-Smartphones.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER