Bechtle Schweiz AG

Bahnstr. 58/60
8105 Regensdorf
Telefon
043 388 72 00
Fax
043 388 72 01
E-Mail
contact.ch@bechtle.com
URL
www.bechtle.com/ch

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Bechtle

in der Berichterstattung von


16. Januar 2020 - Managed Hardware und Managed Software zum monatlichen Fixpreis: Mit dem Swiss Cube wollen Green Datacenter und Bechtle Schweiz den Weg in die Cloud erleichtern und Partner einbinden.
13. Januar 2020 - Bechtle Schweiz kauft den Cisco-Spezialisten Wide Technology Partners aus Baar. Der bisherige Managing Director Reza Kordi (Bild) leitet das Team auch innerhalb von Bechtle weiter.
28. November 2019 - Durch die Partnerschaft mit der Next Generation Enterprise Network Alliance erweitert Bechtle das Networking-Portfolio um eine SD-WAN-as-a-Service-Lösung auf Basis von Cisco-Technologie.
15. November 2019 - Das Systemhaus Bechtle setzt seine Akquisitionsstrategie fort und übernimmt den Westschweizer IT-Dienstleister Codalis. Codalis-Gründer Cédric Juillerat wird dem Unternehmen weiterhin als Geschäftsführer erhalten bleiben.
13. November 2019 - Auch im dritten Quartal 2019 ist Bechtle bei Umsatz und Gewinn zweistellig gewachsen. Die Unternehmensgruppe rechnet aufs ganze 2019 bezogen erneut mit einem Rekordjahr.
7. November 2019 - Das IT-Systemhaus Abissa verstärkt Bechtle in der Westschweiz. Damit werden 50 neue Mitarbeiter Teil der Bechtle Gruppe in der Schweiz.
4. November 2019 - In der Schweiz will Bechtle den Bereich IT-Systemhaus & Managed Services sowie das Lizenz-Geschäft per 1. Januar 2020 konsolidieren. Künftig werden Bechtle Steffen und Comsoft Direct in der Schweiz als Bechtle Schweiz/Bechtle Suisse auftreten.
30. Oktober 2019 - Bechtle hat einen Partnervertrag mit Google Cloud geschlossen und erweitert sein Multicloud-Angebot damit um einen bedeutenden Hyperscaler – für Bechtles Cloud-Chefin Melanie Schüle (Bild) ein wichtiges Element der Multicloud-Strategie des Unternehmens.
9. August 2019 - Bechtle erzielte im zweiten Quartal erneut ein starkes Umsatzplus von über 30 Prozent. Auch beim Quartalsgewinn konnte das Systemhaus in ähnlicher Grössenordnung zulegen.
29. Juli 2019 - Evolusys verlegt per 1. August 2019 seinen Firmensitz von Coppet bei Genf nach Morges. Damit wolle man die Synergien im Geschäft mit Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern in der Westschweiz weiter stärken.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER