** digitalswitzerland Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

digitalswitzerland

Selnaustr. 25
8001 Zürich

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Digitalswitzerland

in der Berichterstattung von


19. Mai 2022 - Digitalswitzerland hat im Rahmen der Generalversammlung sechs Positionen im Vorstand neu gewählt. Die restlichen 17 Vorstände wurden wiedergewählt.
19. April 2022 - In diesem Jahr wird kein Digital Economy Award verliehen – Co-Organisator Digitalswitzerland hat andere Prioritäten. Ob es die Preisverleihung in Zukunft wieder geben wird, steht im Moment in den Sternen.
21. März 2022 - Nach dem heutigen Ablaufen der Vernehmlassung zur Änderung der Fernmeldedienst-Verordnung schlägt die Standortinitiative Digitalswitzerland Änderungen zum bundesrätlichen Vorschlag vor.
19. Januar 2022 - Das Vertrauenssiegel Digital Trust Label für digitale Anwendungen ist jetzt Realität. Zwei Unternehmen haben das Label bereits erhalten, acht weitere stehen kurz davor.
23. Dezember 2021 - Die Standortinitiative Digitalswitzerland bekommt einen neuen Geschäftsführer. Stefan Metzger (Bild) wechselt von Cognizant und folgt auf Nicolas Bürer, der Digitalswitzerland auf eigenen Wunsch verlässt.
4. November 2021 - Mit dem Digital Trust Label sollen Nutzer digitaler Anwendungen und Dienste die Vertrauenswürdigkeit der zertifizierten Angebote auf einen Blick erkennen können.
29. September 2021 - Am 10. November findet in der Schweiz der Digitaltag statt. In den sechs Wochen bis dahin werden nun über 600 kostenlose Veranstaltungen zum Thema stattfinden.
15. September 2021 - Mit klaren Worten lehnen Swico und Digitalswitzerland die Verordnung 2 Arbeitsgesetz ab. Statt die gewünschte Flexibilisierung der Arbeit zu bringen, handle es sich um eine inakzeptable Scheinlösung, die moderne Arbeitsformen weiterhin unterbinde.
18. August 2021 - Beim elektronischen Abstimmen und Wählen setzt Digitalswitzerland auf das Prinzip "Sicherheit vor Tempo". Die Wiederaufnahme des Versuchsbetriebs mit begrenztem Elektora sei dazu das richtige Vorgehen, hält der Verband fest.
24. Juni 2021 - Eine Studie zeigt auf, dass bei älteren Arbeitnehmenden im ICT-Bereich Fachkräftepotenzial brachliege. Mit ein Grund dafür sei das Thema Altersdiskriminierung, wo Unternehmen gefragt seien, ihr Handeln zu überdenken.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER