Apple Switzerland AG

Löwenstr. 29
8001 Zürich
Telefon
044 877 91 91
Fax
044 877 91 99
URL
www.apple.com/ch

Informatik & Kommunikation
Server - Desktop-PC - Notebooks - Netbooks - Tablet-PC - Smartphones - Displays - Eingabegeräte - Apple - Multimedia-Software - Web-Browser - Harddisks extern - Online-Services - WLAN - Utilities

Unterhaltungselektronik
Multimedia-Player - Handys & Zubehör - Set-Top-Boxen - Gadgets
Quelle: map.search.ch

Apple

in der Berichterstattung von


24. März 2020 - Apple erhöht die Preise für Macs teilweise um bis zu zehn Prozent. Betroffen sind das neue Macbook Air, Macbook Pro, iMac, iMac Pro, Mac Pro und Mac mini.
20. März 2020 - Apple hat in seinen Online-Shops die Stückzahlen beim Einkauf begrenzt. Auch im Schweizer Web-Shop lassen sich derzeit aufs Mal nur zwei iPhones erwerben.
16. März 2020 - Weil man den Markt künstlich sterilisiert habe, drohen Apple, Ingram Micro und Tech Data hohe Strafen. Gesamthaft fordern die französischen Behörden mehr als 1,24 Milliarden Euro von den drei Unternehmen.
16. März 2020 - Apple schliesst sämtliche Apple-Stores ausserhalb von China. Dort öffnen diese bereits wieder, weil die Zahl der Ansteckungen gesunken ist.
9. März 2020 - Laut einer Studie verliert ein iPhone im ersten Jahr durchschnittlich 23,5 Prozent an Wert. Bei einem Android-Gerät ist der Abschreiber fast doppelt so hoch. Am grössten ist der Wertverlust bei Geräten der Hersteller Google, LG und Motorola.
6. März 2020 - Apples Billig-iPhone, das womöglich den Namen iPhone SE2 oder iPhone 9 tragen wird, sollte angeblich Anfang April auf den Markt kommen. Nun soll sich der Launch aufgrund von Engpässen in der Lieferkette verschieben.
3. März 2020 - Weil man iPhones absichtlich per Betriebssystem-Update drosselte, soll Apple seine Nutzerschaft entschädigen. Der Konzern hat nun eine Einigung über 500 Millionen Dollar vorgeschlagen.
3. März 2020 - Smartphone-Hersteller müssen das Geschäftsjahr 2019 mit rückläufigen Verkaufszahlen schliessen. Unter den grössten sind einzig Apple und Xiaomi im Plus.
28. Februar 2020 - Apples iPhone XR war 2019 mit 46,3 Millionen verkauften Einheiten rund um den Globus das populärste Smartphone. Auf dem zweiten Platz kommt mit dem iPhone 11 ein weiteres Apple-Gerät und erst dann folgt mit dem Galaxy A10 das erste Samsung-Smartphone.
28. Februar 2020 - Tech Data baut sein Angebot Tech as a Service aus und bietet neu auch Produkte von Apple an. Der Service soll bald auch in der Schweiz starten, wo heute der Schwerpunkt auf der Generierung von Leads für Partner liegt.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER