Apple Switzerland AG

Löwenstr. 29
8001 Zürich
Telefon
044 877 91 91
Fax
044 877 91 99
URL
www.apple.com/ch

Informatik & Kommunikation
Server - Desktop-PC - Notebooks - Netbooks - Tablet-PC - Smartphones - Displays - Eingabegeräte - Apple - Multimedia-Software - Web-Browser - Harddisks extern - Online-Services - WLAN - Utilities

Unterhaltungselektronik
Multimedia-Player - Handys & Zubehör - Set-Top-Boxen - Gadgets
Quelle: map.search.ch

Apple

in der Berichterstattung von


14. Januar 2019 - Apple plant offenbar, trotz holprigem zweitem Halbjahr 2018 noch in diesem Jahr drei neue iPhone-Modelle zu lancieren. Eines davon soll eine aufgefrischte Version des iPhone XR sein.
9. Januar 2019 - Bei Tim Cook läufts: Trotz der kürzlichen Senkung der Umsatzprognose verdiente der Apple-CEO im vergangenen Geschäftsjahr 22 Prozent mehr als im Vorjahr.
7. Januar 2019 - Der schwache chinesische Markt verhagelt Apple das Weihnachtsgeschäft. Zum ersten Mal seit vielen Jahren verfehlt der iPhone-Hersteller seine Umsatzprognose.
18. Dezember 2018 - Apple soll künftig keine Sonderrechte mehr erhalten, wenn es um Bezahlvorgänge geht, so die Wettbewerbskommission (Weko).
18. Dezember 2018 - Google investiert in New York eine Milliarde Dollar in einen neuen Campus. Dieser soll ab 2020 bezugsbereit sein und Platz für Tausende Mitarbeiter bieten.
18. Dezember 2018 - Apple soll an einem eigenen Mobilfunkmodem für iPhones arbeiten und wirbt dafür Ingenieure in San Diego, dem Sitz von Qualcomm, ab.
14. Dezember 2018 - Apple hat den Bau eines neuen Campus' in Austin/Texas angekündigt und will dafür eine Milliarde Dollar investieren. Im neuen Campus sollen dereinst 15'000 Mitarbeitende ihre Arbeit verrichten.
11. Dezember 2018 - Nach einem Rückgang von 3 Prozent im laufenden Jahr auf weltweit 1,42 Milliarden verkaufte Geräte, wird der globale Smartphone-Markt 2019 wieder wachsen. Zu verdanken ist dies unter anderem den aufstrebenden Märkten und 5G.
10. Dezember 2018 - Apple hat das Start-up Platoon übernommen. Dabei handelt es sich um eine Online-Plattform, die es Musikern ermöglicht, Werke zu produzieren und zu vertreiben.
4. Dezember 2018 - Während Apple sich im dritten Quartal 2018 immerhin auf Vorjahresniveau bewegt, muss Samsung bei den Smartphone-Verkäufen weltweit ein Minus von 14 Prozent hinnehmen. Der globale Smartphone-Markt konnte aber trotzdem wachsen, dank der chinesischen Hersteller Huawei und Xiaomi.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER