Nvidia

in der Berichterstattung von


14. Oktober 2020 - Käufer der neuen Grafikkarten der RTX-3000-Serie von Nvidia müssen wahrscheinlich auf ihre neue GPU warten: Die Lieferverzögerungen vonseiten Nvidia sind gross, die Händler erhielten bisher nur einen Bruchteil ihrer eigentlichen Bestellungen.
14. September 2020 - Nvidia gibt die Übernahme von ARM bekannt. Der Grafikkarten-Spezialist bezahlt dafür rund 40 Milliarden US-Dollar an den jetzigen Besitzer Softbank.
11. August 2020 - Unbestätigten Meldungen zufolge wird Intel seine nächste Prozessorgeneration am 2. September offiziell lancieren. Die unter der Bezeichnung Tiger Lake laufenden Chips sollen insbesondere in Sachen Grafikleistung einiges zu bieten haben.
4. August 2020 - Der ARM-Inhaber Softbank will den britischen Chip-Hersteller abstossen. Während Nvidia sich als alleiniger Käufer bewirbt, zeigt Samsung gemeinsam mit anderen Halbleiterherstellern ebenfalls Interesse.
25. Mai 2020 - Nvidia konnte Umsatz und Gewinn im ersten Quartal des Fiskaljahres 2021 trotz Coronakrise steigern. Der Grund ist insbesondere das gut laufende Geschäft mit Rechenzentren.
10. Februar 2020 - Mehrere Unternehmen fahren ihre Präsenz am Mobile World Congress (MWC) zurück oder bleiben gar ganz fern. Der Grund: Das grassierende Coronavirus.
15. November 2019 - Im jüngsten Quartal erzielte Nvidia weniger Umsatz als im Vorjahr und auch der Gewinn ist deutlich eingebrochen. Nichtsdestotrotz erfüllte man damit die Markterwartungen und die Aktie konnte leicht zulegen.
16. August 2019 - Im jüngsten Quartal musste Nvidia sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn markante Einbussen in Kauf nehmen. Da von Analystenseite aber mit noch tieferen Zahlen gerechnet wurde, konnte die Aktie dennoch zulegen.
17. Mai 2019 - Im letzten Geschäftsquartal erzielte Nvidia markant weniger Umsatz und auch der Gewinn gab deutlich nach. Seitens der Analysten wurde allerdings von noch tieferen Zahlen ausgegangen.
12. März 2019 - Nvidia und Mellanox haben bekannt gegeben, dass die Unternehmen eine endgültige Vereinbarung getroffen haben, nach der Nvidia den israelischen Datencenter-Spezialisten Mellanox übernehmen wird.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER