** Alltron AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Alltron AG

Hintermättlistr. 3
5506 Mägenwil
UID
CHE105990179
Telefon
062 889 61 61
Fax
062 889 80 82
E-Mail
info@alltron.ch
URL
www.alltron.ch

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Alltron

in der Berichterstattung von


18. Juni 2021 - Alltron hat das Kompetenzzentrum IT-Security um vier neue Services auf dem Alltron Service Marktplatz sowie zwei neue Security-Schulungsangebote erweitert.
3. Juni 2021 - In Zusammenarbeit mit dem Zürcher AWS-Partner Copebit stellt der Aargauer Distributor Alltron mit AWS S3 erstmals einen Dienst von Amazon Web Services auf seinem Service Marktplatz bereit.
20. Mai 2021 - Andrej Golob, seit Anfang Februar CEO von Alltron, spricht im Interview mit "Swiss IT Reseller" darüber, wo sich der Distributor noch verbessern muss und was ihn an seinem neuen Job motiviert.
1. Mai 2021 - Seit Anfang Februar amtet Andrej Golob als CEO von Alltron. Im Interview spricht er über seine Motivation für den Job und seinen Start, die Herausforderungen rund um die Pandemie und die Entwicklung, die Alltron in diesem Jahr machen möchte.
28. April 2021 - Die Hürden für den Status als direktabrechnender Microsoft Cloud Solutions Provider (CSP) sind für kleine IT-Unternehmen zu hoch. Stattdessen empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einem bestehenden Direktabrechnungspartner, am besten in Form eines Cloud-Service-Marktplatzes.
20. April 2021 - Snom hat die Distribution Awards an seine DACH-Distributoren vergeben. Unter den Gewinnern sind ADN, Also, Allnet, Alltron sowie Ingram Micro.
15. April 2021 - Die beiden Swisscom Professional Services Pool und ICT Assessment sind ab sofort auf dem Alltron-Service-Marktplatz verfügbar.
7. April 2021 - Schon von 2008 bis 2011 war Urs Würsch (Bild) für Alltron tätig. Jetzt ist er, nach sechseinhalb Jahren bei Huawei und etwas über drei Jahren als Itpoint-Verkaufsleiter, wieder beim Mägenwiler Distributor gelandet.
31. März 2021 - Das Mobilgerätezubehör von 4smarts war bei Alltron schon bisher erhältlich. Nun übernimmt der Mägenwiler Distributor den Vertrieb für die Schweiz exklusiv.
27. Februar 2021 - Der Smart-Home-Markt in der EMEA-Region musste im Jahr 2020 zeitweise Federn lassen. Dies zumindest haben die Marktforscher der International Data Corporation errechnet, die im zweiten Quartal einen Rückgang von 7,2 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode festgestellt haben. Davon betroffen waren praktisch alle Produktkategorien. Die Experten von IDC prognostizierten damals auch, dass sich der Markt in der zweiten Jahreshälfte erholen würde. Und weltweit resultierte laut IDC für das gesamte letzte Jahr sogar ein Plus von rund 4 Prozent. Zuversichtlich stimmt auch die Projektion von IDC, dass im Jahr 2024 in der EMEA-Region über 200 Millionen Smart-Home-Geräte verkauft werden. Dies entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 16,19 Prozent. In der Schweiz stehen die Zeichen in der Smart-Home-Branche jedenfalls auf Wachstum.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER