** Lenovo (Schweiz) GmbH Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Lenovo (Schweiz) GmbH

Baslerstr. 60
8048 Zürich
E-Mail
info_ch@lenovo.com
URL
www.lenovo.ch

Informatik & Kommunikation
Server - Desktop-PC - Notebooks - Tablet-PC - Thin Clients - Displays - NAS
Quelle: map.search.ch

Lenovo

in der Berichterstattung von


3. Juni 2021 - In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres wurden in Westeuropa gemäss Canalys 16,1 Millionen PCs verkauft – 48 Prozent mehr als im ersten Quartal 2020.
1. Juni 2021 - Lenovo hat Barbara Fehr als Sales Director Enterprise und Public Business engagiert. Sie tritt damit die Nachfolge von Pascal Bruni an, der das Unternehmen im Frühling verliess.
27. Mai 2021 - Lenovo konnte im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres den Umsatz um 48 Prozent auf 15,63 Milliarden Dollar steigern, während der Gewinn mit 260 Millionen Dollar gar um 512 Prozent zulegte.
3. Mai 2021 - Mit Frank Blockwitz besetzt Lenovo die Position des Schweizer Länderchefs mit einer erfahrenen Manager-Persönlichkeit von HP.
30. April 2021 - Laut einer Studie stiegen die weltweiten Tablet-Verkäufe im Q1 um 44 Prozent, so stark wie seit acht Jahren nicht mehr. Marktführer Apple konnte seine Position deutlich ausbauen.
23. April 2021 - Laut IDC wurden im EMEA-Raum im ersten Quartal des Jahres 23,9 Millionen Notebooks abgesetzt. Im Vorjahresvergleich entspricht dies einem Wachstum von über 44 Prozent.
25. März 2021 - Pascal Bruni (Bild), zuletzt Director sowie Country Manager Large Enterprise and Public Business, ist nicht mehr länger für Lenovo tätig. Interimistisch übernimmt Andreas Mader, Sales Operations Leader DACH, seine Aufgaben.
19. März 2021 - Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit Google bietet der PC-Hersteller Lenovo seine Gaming-PCs neu im Bundle mit einem 3-Monats-Gratis-Abonnement für den Gaming-Dienst Stadia Pro an.
19. März 2021 - Im vierten Quartal 2020 erreichte der globale Monitormarkt einen Absatzzuwachs von 16,9 Prozent. Vom Wachstum konnten allerdings nicht alle Anbieter gleichermassen profitieren.
15. März 2021 - Weil Lenovo eine vorinstallierte Windows-Lizenz nicht rückerstatten wollte und das Verfahren unrechtmässig in die Länge zog, ist nun eine Schadensersatzzahlung über 20'000 Euro an den betroffenen User fällig.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER