** ICT-Berufsbildung Schweiz Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

ICT-Berufsbildung Schweiz

Aarbergerstr. 30
3011 Bern
Telefon
031 560 00 00

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

ICT-Berufsbildung Schweiz

in der Berichterstattung von


10. September 2020 - Der Bedarf an ICT-Fachkräften nimmt überdurchschnittlich zu, so eine neue Studie von ICT-Berufsbildung Schweiz. Um den Bedarf zu decken, müssen knapp 36'000 Personen mehr ausgebildet werden als heute.
17. August 2020 - Der neue Geschäftsführer von ICT Berufsbildung Zentralschweiz heisst David Tassi (Bild links). Der ehemalige Schulleiter der Juventus Schulen folgt auf Roger Erni (Bild rechts), der seinerseits ganz in die Politik wechselt.
3. Juli 2020 - Angesichts der Covid-19-Pandemie hat ICT-Berufsbildung Schweiz sich zur Absage des für den 5. November geplanten Bildungsfestivals entschlossen. An der Verleihung der ICT Education & Training Awards 2020 will man derweil festhalten.
3. Juli 2019 - Laut einer Umfrage von ICT-Berufsbildung Schweiz sind die meisten Lernenden der Berufe Informatiker/in EFZ, Mediamatiker/in EFZ und Informatikpraktiker/in EFZ mit der Wahl ihrer Lehre und dem Lehr- oder Praktikumsbetrieb zufrieden bis sehr zufrieden.
26. Februar 2019 - Per Anfang März arbeiten fünf neue Personen im Team von ICT-Berufsbildung Schweiz und ersetzen fast die gesamte vorgängige Belegschaft. Geschäftsführer Serge Frech (Bild) versichert, dass alles in bester Ordnung sei.
29. Oktober 2018 - ICT-Berufsbildung Schweiz hat IT-Ausbildungsbetriebe in vier Kategorien mit einem Award ausgezeichnet und zudem ICT-Fachkräfte mit den ICT Professional Awards gewürdigt.
13. September 2018 - Die Bemühungen in die Aus- und Weiterbildung von ICT-Fachkräften scheinen zu wenig zu fruchten. Laut ICT-Berufsbildung Schweiz fehlen hierzulande bis 2026 40'000 ICT-Fachkräfte.
12. März 2018 - Serge Frech (Bild) wird per Juni Nachfolger von Jörg Aebischer als Geschäftsführer von ICT-Berufsbildung Schweiz.
16. Januar 2018 - Jörg Aebischer (Bild) ist nach sieben Jahren als Geschäftsführer des nationalen Verbandes ICT-Berufsbildung Schweiz zurückgetreten und verlässt diesen Mitte Jahr. Die Suche nach einem Nachfolger soll in der nächsten Wochen beginnen.
7. Juli 2017 - Mit dem neuen Berufsbild des "ICT Security Expert" hat der Berufsverband ICT-Berufsbildung Schweiz ein neues eidgenössisches Diplom erarbeitet. Die Fachkräfte sollen sich als Vertrauenspersonen sowohl in der Privatwirtschaft als auch in den Verwaltungen und der Politik um die IT-Sicherheit kümmern.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER