** Swiss Fibre Net AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Swiss Fibre Net AG

Bundesgasse 26
Postfach
3001 Bern
Telefon
031 533 55 00
E-Mail
info@swissfibrenet.ch
URL
swissfibrenet.ch

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Swiss Fibre Net

in der Berichterstattung von


26. Januar 2021 - Damit nicht nur die grossen Städte und Agglomerationen in den Genuss von FTTH mit freier Anbieterwahl kommen, forciert Swiss Fibre Net den Ausbau seines Glasfasernetzes mit Schwerpunkt Mittelland.
16. Oktober 2019 - Durch die Zusammenarbeit zwischen dem lokalen Provider EW Höfe und Swiss Fibre Net erhalten die Einwohner des Bezirks Höfe am oberen Zürichsee Zugang zu den Fibre-Diensten von Sunrise und Salt.
27. Mai 2019 - Swiss Fibre Net (SFN) will in fünf bis zehn Jahren über 2 Millionen Haushalte mit Glasfaser versorgen. SFN konzentriert sich dazu primär auf die Integration von bestehenden FTTH-Netzen in den SFN-Verbund.
10. Mai 2019 - Kurt Lüscher (Bild) wird Nachfolger von Peter Stäger als Verwaltungsratspräsident von Swiss Fibre Net. Stäger wird dem Verwaltungsrat erhalten bleiben.
19. März 2019 - Cellnex Switzerland und Swiss Fibre Net haben eine Zusammenarbeitsvereinbarung für die Bereiche Anbindung von Mobilfunkanlagen über Glasfaser (Mobile Backhauling) und Small Cells (Mikrozellen) abgeschlossen.
20. März 2018 - Bei der am Montag gross angekündigten Revolution von Salt handelt es sich um den Einstieg ins Schweizer Festnetzgeschäft. Das Unternehmen verspricht Internet-Abos mit bis zu 10 Gbits/s. Dazu geht Salt eine Partnerschaft mit Swiss Fibre Net ein und wirft sich somit ins Rennen um Marktanteile als Telekom-Vollanbieter.
1. März 2018 - Sunrise baut das Glasfasernetz weiter aus und hat dazu neue Glasfaser-Zugangsvereinbarungen mit Swiss Fibre Net und den Industriellen Werken Basel geschlossen. Die bereits bestehende Partnerschaft mit den Services Industriels de Genève wurde erneuert.
14. Februar 2018 - Swiss Fibre Net gewinnt 2018 gleich drei neue Netzpartner: die Werke Versorgung Wallisellen, Stadtwerke Gossau sowie Technische Betriebe Weinfelden. Damit vergrössert das Unternehmen sein Verbreitungsgebiet um 25'000 Haushalte in den Kantonen St. Gallen, Thurgau und Zürich.
7. September 2017 - Mit der Fernmeldegesetz-Revision wird die Regulierungskompetenz des Bundesrates im Fall von Marktversagen gestärkt. Swisscom hält die Revision entsprechend für unnötig, alle anderen Telcos sprechen sich dafür aus.
16. November 2016 - Dank neuer Kooperationen kann Swiss Fibre Net sein Verbreitungsgebiet auf gut 875'000 potentielle Haushalte vergrössern. Zudem bau der Netzanbieter sein Produktportfolio mit der neuen Lösung Sfn.lexbackhaul aus.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER