Broadcom

in der Berichterstattung von


14. Dezember 2020 - Arrow wird künftig in mehreren europäischen Regionen als erster Commercial Aggregator für das Symantec-Enterprise-Security-Geschäft von Broadcom tätig werden. Die Vereinbarung betrifft unter anderem auch die DACH-Region und somit auch die Schweiz.
26. November 2020 - Die 15 grössten Halbleiterhersteller werden in diesem Jahr aller Voraussicht nach um 13 Prozent zulegen. Die grossen Gewinner heissen TSMC, Qualcomm, Nvidia, Mediatek, Apple und AMD.
9. November 2020 - Laut neuer ISG-Studie entstehen neue Rechenzentren in Zürich und weiteren grossen Wirtschaftsräumen.
5. September 2020 - Nach dem Kauf von Symantec durch Broadcom kommen seit Anfang 2020 wiederholt Informations­brocken an die Oberfläche, die für Symantec-Partner nichts Gutes verheissen. «Swiss IT Reseller» rollt den Fall auf.
4. September 2020 - Halbleiterhersteller Broadcom hat das jüngste Quartal mit einem Umsatzplus abgeschlossen und erfüllt damit die Markterwartungen problemlos. Auch was den weiteren Geschäftsverlauf betrifft, gibt sich der Apple-Zulieferer zuversichtlich.
12. August 2020 - Seit der Übernahme von Symantec durch Broadcom mangelt es an Kommunikation, vieles ist unklar. "Swiss IT Reseller" sucht Symantec-Partner und -Mitarbeiter, die sich zur aktuellen Situation äussern können.
21. Januar 2020 - Gerüchten zufolge soll es bei Symantec Schweiz zu massenhaft Kündigungen gekommen sein. Doch nicht nur auf Seiten Personal soll der Haussegen bei Symantec Schweiz seit der Broadcom-Übernahme schief hängen. Reseller sollen keine Lizenzen kriegen, und es ist von mangelhaftem Support die Rede.
9. Januar 2020 - Für einen nicht genannten Betrag übernimmt der Consulting-Anbieter Accenture vom aktuellen Besitzer Broadcom die Security-Service-Sparte von Symantec.
13. September 2019 - Mit den jüngsten Quartalszahlen sorgte Halbleiter-Hersteller Broadcom zwar nicht für eine Enttäuschung, doch gibt sich das Management beim Ausblick wenig zuversichtlich. Die Aktie reagierte mit leichten Einbussen auf die Bekanntgabe.
10. September 2019 - Gleich zwei Investmentunternehmen haben ein Angebot für Symantec abgegeben. Die Beteiligungsgesellschaften Permira und Advent International wollen Symantec für über 16 Milliarden Dollar übernehmen. Damit würde das Unternehmen neben dem Enterprise-Bereich, der an Broadcom verkauft werden soll, nun komplett den Besitzer wechseln.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER