aaa Broadcom - Unternehmensverzeichnis Swiss IT Reseller

Broadcom

in der Berichterstattung von
Logo Swiss IT Reseller

17. November 2022 - Die Europäische Wettbewerbskommission hat eine Untersuchung betreffend der geplanten Akquisition von Vmware durch Broadcom eingeleitet.
26. August 2022 - Vmware konnte die Einnahmen im jüngsten Quartal um 6 Prozent auf gut 3,3 Milliarden Dollar steigern. Damit erfüllt der Virtualisierungsspezialist die Markterwartungen problemlos.
20. Juni 2022 - Nach der Übernahme von Symantec durch Broadcom war die Vertriebssituation im Symantec-Channel länger unklar. Dem soll durch eine klare Distributionsvereinbarung mit Arrow ein Ende gesetzt werden - Marco Pierro, Country Manager Schweiz bei Arrow, gibt Auskunft.
27. Mai 2022 - Broadcom übernimmt für 61 Milliarden Dollar VMware und verdoppelt damit seinen Software-Umsatz auf einen Schlag. Die Akquisition soll bis spätestens Anfang 2023 abgeschlossen werden.
23. Mai 2022 - Die beiden Unternehmen Broadcom und Vmware sollen sich derzeit in Übernahmeverhandlungen befinden. Der Kaufpreis, den Broadcom für die Akquisition hinlegen müsste, könnte bei gut 50 Milliarden Dollar liegen.
4. März 2022 - Chiphersteller Broadcom konnte im jüngsten Quartal sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zweistellig zulegen und übertraf mit dem Ergebnis die Markterwartungen mit Leichtigkeit.
31. Januar 2022 - Arrow hat sich im Rahmen einer Aggregator-Vereinbarung mit Broadcom Software das exklusive Distributionsrecht für Symantec-Lösungen für den Mittelstand in 16 europäischen Ländern, darunter die Schweiz, gesichert. Reseller sollen im Zuge dessen von zahlreichen Initiativen profitieren.
20. Januar 2022 - Der weltweite Halbleitermarkt hat im vergangenen Jahr um 25,1 Prozent an Umsatz zugelegt. Samsung hat Intel dabei an der Spitze der umsatzstärksten Hersteller abgelöst.
20. Dezember 2021 - Apple sucht Fachkräfte für die Entwicklung von Wireless-Technologien. Die Kurse der Chip-Konkurrenz, in deren Umfeld man die Chip-Profis sucht, reagierten sogleich.
4. Juni 2021 - Chip-Fertiger Broadcom konnte im jüngsten Quartal den Umsatz um 15 Prozent steigern und kam damit problemlos über den Erwartungen der Marktbeobachter zu liegen. Obwohl auch der Ausblick zuversichtlich ausfiel, geriet die Aktie unter Verkaufsdruck.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER