Jochen Witte wechselt zu Admeira

Jochen Witte wechselt zu Admeira

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. August 2016 - Jochen Witte geht von Stailamedia zu Admeira, wo er die technische Innovation vorantreiben soll.
Jochen Witte wechselt zu Admeira
(Quelle: Admeira)
Jochen Witte wechselt per Anfang September von Stailamedia zu Admeira. Dies geht aus einer Pressemitteilung von Admeira hervor. Witte, der zuletzt als COO bei Stailamedia amtete, soll bei Admeira für "das Vorantreiben technischer Innovation" und "die Förderung einer übergreifenden Produktentwicklung" verantwortlich sein. Admeira ist ein Joint-Venture von Ringier, SRG und Swisscom.

Der studierte Informatiker Witte war 2007 CTO und Mitbegründer von Spotrails in Berlin, das heute zu Online Adverting Solutions gehört. Bei Spotrail baute er ein Netzwerk für Online-Videowerbung in Deutschland auf. 2011 wechselte er zu Stailamedia in die Schweiz und übernahm die Rolle als Director Products and Operations. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Joint-Venture von Ringier, SRG und Swisscom heisst Admeira
18. März 2016 - Ringier, die SRG und Swisscom haben den Namen ihrer gemeinsamen Vermarktungsfirma bekannt gegeben: Admeira. Der operative Betrieb des Joint-Ventures soll am 4. April aufgenommen werden.
Stailamedia expandiert nach Deutschland
20. Oktober 2014 - Um der wachsenden Nachfrage aus Deutschland gerecht zu werden, eröffnet Stailamedia ein Vertriebsbüro in München.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER