«Alles ist unverbindlich»

«Alles ist unverbindlich»

(Quelle: Brack.ch)
Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2016/01 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Februar 2016 - Am Beispiel von Brack.ch zeigt sich, welche Rechte Händler online haben – und warum transparente Kommunikation trotzdem Sinn macht.
Die Facebook-Tochter Oculus erwischte Brack.ch auf dem falschen Fuss, als sie die unverbindliche Preisempfehlung der noch nicht erschienenen Virtual-Reality-Brille Oculus Rift Anfang Januar bekannt gab. Denn der UVP der Oculus Rift sollte bei 599 Dollar liegen, beim aktuellen Wechselkurs also bei etwa 610 Franken. Brack.ch aber präsentierte die Virtual-Reality-Brille bereits seit August für 499 Franken in seinem Online-Shop. Auf der Produkt-Seite kein Wort dazu, dass die Brille nur auf unbestimmte Zeit vorbestellt werden könne und der Preis noch nicht definitiv sei. Der einzige Hinweis in diese Richtung: «Lagerbestand in Willisau: -84».
Kurz nach Bekanntgabe der Preisempfehlung durch Oculus reagierte Brack.ch. Der Online-Händler korrigierte den Preis für die Oculus Rift um 300 Franken nach oben. Neben dem neuen Preis von 799 Franken fand sich nun zudem der Hinweis auf der Seite, dass das Produkt noch nicht erhältlich sei und sich der Preis bis zum Erscheinen noch ändern könne. Den rund 100 Kunden, die die Brille in den vergangenen Monaten bereits vorbestellt hatten, schrieb Brack.ch eine E-Mail.
«Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Produkt», so der Wortlaut. «Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt, für den Marktplatz Schweiz, von seitens Hersteller weder Preis noch Verfügbarkeit kommuniziert wurde. Der aktuelle Preis basiert lediglich auf Vorankündigungen, welche z.B. in den Medien erwähnt wurden. Diese können sich bis zum definitiven Erscheinen des Produktes noch ändern. Sobald der Hersteller den definitiven Preis für die Schweiz bekannt gegeben hat, werden wir Sie entsprechend informieren. Selbstverständlich können Sie Ihre Reservation zu jedem Zeitpunkt widerrufen.»

 
1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER