Neuer Service von Care4IT.ch verspricht Problemlösung in einer Stunde
Quelle: Care4IT.ch

Neuer Service von Care4IT.ch verspricht Problemlösung in einer Stunde

Care4IT.ch erweitert sein Service-Angebot und verspricht unter anderem eine Lösungszeit von maximal einer Stunde bei IT-Problemen sowie die Übernahme der Wiederherstellungskosten bei IT-Security-bedingten Systemausfällen oder Datenverlusten.
28. November 2023

     

Der Zürcher IT-Dienstleister Care4IT.ch baut sein Service-Angebot aus. So stehen neu die Services Next Generation IT-Support und Cybersecurity-Garantie zur Verfügung. Der Next Generation IT-Support beinhaltet dabei eine Reaktionszeit von sieben Minuten bei IT-Problemen. Zudem soll das Problem in maximal einer Stunde gelöst werden, die betroffenen Kunden sollen nach höchstens einer Stunde wieder voll arbeitsfähig sein. Und unter der Lösung des gemeldeten Problems versteht Care4IT.ch neben dem eigentlichen Fix auch die Bereitstellung eines adäquaten Workarounds. Schafft es der IT-Dienstleister nicht, das Problem innert einer Stunde zu beheben, so werden dem Kunden drei Monatsgebühren für seinen SLA-Vertrag erlassen, vorausgesetzt, das gemeldete IT-Problem ist durch einen entsprechenden Managed-IT-Services-Vertrag von Care4IT.ch abgedeckt.

Der Service Cybersecurity-Garantie ermöglicht es den Kunden derweil, die Folgen von IT-Sicherheitsvorfällen abzusichern. Kommt es zu einem Security-bedingten IT-Ausfall oder Datenverlust, so übernimmt Care4IT.ch die Wiederherstellungskosten des IT-Systems – auch bei Ransomware-Attacken.


"Mit unseren beiden neuen Angeboten übernehmen wir gegenüber unseren Kunden die volle Verantwortung für unsere Managed Services und tragen auch die Konsequenzen", so Care4IT.ch-CTO Matthias Naber. "Das können wir wagen, weil wir mittels lückenlosen Monitorings sehr eng an allen Systemkomponenten unserer Kunden dran sind und bereits frühzeitig kritische Vorgänge erkennen können, oft sogar vollautomatisch. Ausserdem haben wir unsere Support-Prozesse und unser Support-Team in der Zwischenzeit auf ein extrem hohes Qualitätslevel entwickelt, so dass unsere Risiken kalkulierbar sind." (abr)



Weitere Artikel zum Thema

Care4IT.ch verstärkt Führungsteam

19. April 2022 - Weil Care4IT.ch im vergangenen Jahr stark gewachsen ist, wurde nun das Führungsteam um zwei Leiter für die beiden Kernbereiche Support und Projekte erweitert.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER