Cloud-Investitionen erreichen 247 Milliarden Dollar
Quelle: Depositphotos

Cloud-Investitionen erreichen 247 Milliarden Dollar

Vergangenes Jahr wurden laut einer Canalys-Studie weltweit 247 Milliarden Dollar in Cloud-Infrastruktur investiert, 29 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Fürs laufende Jahr rechnen die Marktforscher noch mit einem Zuwachs von 23 Prozent.
10. Februar 2023

     

Die weltweiten Ausgaben für Cloud-Infrastruktur kletterten im vierten Quartal des vergangenen Jahres auf 65,8 Milliarden Dollar, so eine aktuelle Studie von Canalys. Vergleicht man das Volumen mit der Vorjahresperiode, entspricht dies einem Wachstum von 23 Prozent. Von den investierten knapp 66 Milliarden Dollar im Q4 letzten Jahres entfielen 65 Prozent auf die Hyperscaler AWS, Microsoft Azure sowie Google Cloud, deren Investitionsanteil Canalys mit 32, 23 und 10 Prozent beziffert.

Das Wachstum ist im Q4 allerdings leicht zurückgegangen, denn übers ganze Jahr hinweg belaufen sich die Investitionen auf 247,1 Milliarden Dollar, womit ein Wachstum von 29 Prozent erreicht wurde. Der grösste Zuwachs resultierte im Q1 mit 34 Prozent, danach verlangsamte sich das Wachstum.


Dennoch geht man bei Canalys nicht von einem sich weiter abschwächenden Wachstum aus und prognostiziert für das gesamte Jahr 2023 ein Wachstum von 23 Prozent. Sollte sich die Prognose bewahrheiten, würden die globalen Investitionen in Cloud-Infrastruktur dieses Jahr ein Volumen von 303,9 Milliarden Dollar erreichen. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Ausgaben für Cloud-Infrastruktur markant gestiegen

4. Oktober 2022 - Laut den aktuellen Zahlen von IDC wurden im zweiten Quartal 2022 weltweit 22,6 Milliarden US-Dollar für Cloud-Compute- und -Storage-Infrastruktur ausgegeben, ein Plus von über 22 Prozent gegenüber dem Q2 2021.

Cloud-Ausgaben im Q2 um ein Drittel gestiegen

2. August 2022 - Im zweiten Quartal 2022 wurden weltweit 62,3 Milliarden US-Dollar für Cloud-Infrastrukturservices ausgegeben. Der grösste Anteil daran entfällt auf AWS, gefolgt von Microsoft und Google Cloud.

Cloud-Investitionen übersteigen 2025 traditionelle IT-Ausgaben

11. Februar 2022 - In drei Jahren sollen die Cloud-Ausgaben in den Unternehmen ein Volumen von über 900 Milliarden erreichen und damit erstmals die Investitionen in traditionelle IT übersteigen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER