W&W übernimmt Fairwalter
Quelle: Pixabay/geralt

W&W übernimmt Fairwalter

Mit der Übernahme des Dienstleisters Fairwalter erweitert Immo Informatik das Portfolio um einen neuen Bereich. Fairwalter tritt weiterhin eigenständig am Markt auf.
26. Januar 2023

     

W&W Immo Informatik erwirbt die Immobilienplattform Fairwalter. Die web-basierte Softwareapplikation deckt die Kernfunktionen der administrativen-, kaufmännischen und technischen Bewirtschaftung ab. Mit der Akquisition erweitert W&W ihr Angebot für private Vermieter und kleine Verwaltungen.

Die beiden Gründer von Fairwalter Severin Maegerle und Max Wirz sowie das gesamte Team werden auch nach der Übernahme weiter für Fairwalter tätig bleiben. Die Firma wird auch in Zukunft eigenständig am Markt auftreten und bestehende Partnerschaften werden weitergeführt.


David Wolfensberger, CEO von W&W, äussert sich wie folgt zur Übernahme: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Fairwalter. Fairwalter wird einerseits von unseren professionellen Strukturen und unserer Erfahrung profitieren und soll gleichzeitig seine Agilität und seinen Startup Charakter bewahren". (dok)



Weitere Artikel zum Thema

Mitel will Atos Unify übernehmen

25. Januar 2023 - Im UCC-Markt bahnt sich eine grosse Übernahme an. Mitel möchte sich Atos Unify einverleiben und damit nicht nur seine Marktanteile stärken, sondern auch sein Angebot ausbauen.

Exterro übernimmt Zapproved

23. Januar 2023 - Mit dem Kauf von Zapproved ergänzt Exterro seine Legal-Governance-Lösungen mit einer starken E-Discovery-Plattform für juristisch relevante Informationen.

Adesso kauft Webscience

19. Januar 2023 - Adesso übernimmt das italienische Software-Unternehmen Webscience. Damit kommen zwei italienische Standorte sowie ein Standort in Bulgarien dazu.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER