Accenture mit 15 Prozent mehr Umsatz

Accenture mit 15 Prozent mehr Umsatz

(Quelle: Depositphotos)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. September 2022 - Accenture schliesst das jüngste Quartal mit einem zweistelligen Wachstum bei Umsatz und Gewinn ab. Wie die Quartalszahlen entspricht auch die Prognose aufs laufende Quartal den Erwartungen.
Das IT-Beratungshaus Accenture konnte das per 31. August abgeschlossene Quartal mit einem Umsatzzuwachs von 15 Prozent auf 15,42 Milliarden Dollar abschliessen. In lokalen Währungen gerechnet, wären die Einnahmen gar um über 22 Prozent angestiegen. Der Nettogewinn kam mit knapp 6,9 Milliarden Dollar oder 2,6 Dollar pro Aktie ohne Sonderposten 18 Prozent über Vorjahre zu liegen. Mit den Quartalszahlen übertraf Accenture die Schätzungen der Analysten leicht. Die einzelnen Geschäftsbereiche konnten im Berichtsquartal ähnlich stark zulegen. So kletterten die Consulting-Umsätze um 14 Prozent auf 8,33 Milliarden Dollar, während die Outsourcing-Einnahmen um 16 Prozent auf knapp 7,1 Milliarden Dollar anstiegen.

Obwohl auch die Umsatzprognose aufs laufende Quartal den Einschätzungen der Marktbeobachter entsprach, konnte die Aktie kaum von den Meldungen profitieren. Seit Jahresbeginn verloren die Accenture-Papiere gut 35 Prozent an Wert. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Accenture steigert Umsatz um 24 Prozent
18. März 2022 - Accenture konnte das jüngste Quartal erfolgreich abschliessen und vermochte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zweistellig zuzulegen.
Accenture baut Standort in Zürich bis 2024 aus
24. Januar 2022 - Bis Anfang 2024 will Accenture seine Niederlassung in Zürich erheblich ausbauen. Der neue Arbeitsort in zwei Gebäuden an der Pelikan- und der Sihlstrasse wird eine Fläche von rund 9000 Quadratmeter umfassen und soll auf die veränderten Bedürfnisse der Mitarbeitenden ausgerichtet sein.
Accenture erweitert Partnerschaft mit AWS
1. Dezember 2021 - Auch in den nächsten fünf Jahren wollen Accenture und AWS im Rahmen der Accenture AWS Business Group kräftig in gemeinsame Cloud-Lösungen investieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER