Infoguard eröffnet neues CDC in Baar

Infoguard eröffnet neues CDC in Baar

(Quelle: Infoguard)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. September 2022 - Security-Spezialist Infoguard hat am Sitz in Baar ein neues Cyber Defence Center eröffnet. Ausserdem wurde die Bürofläche am Standort fast verdoppelt.
Cybersecurity-Spezialist Infoguard hat seinen Standort in Baar ausgebaut. So wurde nach knapp drei Monaten Bauzeit ein neues Cyber Defence Center (CDC) eröffnet. Dieses misst nun 550 Quadratmeter und bietet Platz für die gut 70 Spezialisten, die im CDC beschäftigt sind. Das neue CDC sei aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage nach Services im Bereich Managed Detection und Incident Response, die aus dem Cyber Defence Center erbracht werden, und dem damit verbundenen personellen Ausbau nötig geworden

Daneben hat Infoguard aber auch die die allgemeine Bürofläche ausgebaut, und das gleich kräftig. Durch den Einzug ins Nachbargebäude, ebenfalls an der Lindenstrasse in Baar und auf demselben Stockwerk, erfuhren die Büroflächen nahezu eine Verdoppelung, wie Infoguard schreibt. Alles in allem belege man am Standort in Baar nun 2800 Quadratmeter. Als Kernstück diene dabei nebst dem neuen CDC eine Kunden- und Begegnungszone mit integrierter "CyBar". Diese wurde anlässlich der Office Opening Party mit rund 150 Kunden und Partnern feierlich eingeweiht (siehe Bilder). (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Infoguard lud zur Security Lounge
1. Juli 2022 - Sicherheitsspezialist Infoguard lud nach Zug zur Infoguard Security Lounge, und 250 Gäste folgten der Einladung. Auf sie warteten verschiedene Security-Referate und eine Podiumsdiskussion.
Infoguard mit 15 Prozent mehr Umsatz
4. März 2022 - Im letzten Geschäftsjahr steigerte der Baarer Cybersecurity-Anbieter Infoguard den Umsatz um 15 Prozent auf 48 Millionen Franken. Besonders zulegen konnte man im Bereich Cyber Defense Service.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER