Jürg Lys gibt COO-Posten bei Zibris ab
Quelle: Zibris

Jürg Lys gibt COO-Posten bei Zibris ab

Jürg Lys (Bild) ist nach gut zwei Jahren als COO nicht länger bei Zibris tätig. Seine Aufgaben werden bis auf weiteres von Mariano Isek und Claudio Brogna übernommen.
8. September 2022

     

Jürg Lys hat seinen Abschied bei Zibris verkündet. Der bisherige Chief Operating Officer hat den Value Added Distributor nach zwei Jahren Tätigkeit verlassen. Lys war im September 2020 zu Zibris gestossen und übernahm als COO das Sales- sowie das Marketing- und das IT-Team und verantwortete gleichzeitig die verschiedenen Marken, die das Unternehmen im Portfolio hat. Ebenfalls war er Teil des Zibris-Verwaltungsrats. Wo seine nächste Karrierestation liegen soll, ist aktuell noch offen.

Seine Rolle als COO wird bei Zibris derweil nicht ersetzt. Wie das Unternehmen auf Anfrage erklärt, werden vorerst Managing Director Mariano Isek sowie Sales Director Claudio Brogna die Aufgaben von Jürg Lys übernehmen.


Jürg Lys war vor seiner Zeit bei Zibris zwölf Jahre für Tech Data als Business Unit Manager für Hewlett Packard Enterprise tätig. Davor arbeitete er für Hewlett Packard (Schweiz) und für Also Schweiz. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Jürg Lys wird COO bei Zibris

22. Juli 2020 - Zibris gibt das Engagement von Jürg Lys als COO bekannt. Er stösst von Tech Data zu Zibris und wird seinen Posten per 1. September antreten.

Philipp Steiner verlässt Zibris

29. Juni 2020 - Philipp Steiner (Bild), Head of Sales and Services bei Zibris, verlässt das Unternehmen per 30. Juni. Seine Nachfolge tritt Thomas Kirchhofer an.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER