Marc Cadalbert neuer CEO von 08eins
Quelle: 08eins

Marc Cadalbert neuer CEO von 08eins

Beim Bündner Softwarehaus 08eins kommt es zu einem CEO- und Inhaberwechsel. Marc Cadalbert (Bild links) übernimmt den alleinigen Vorsitz der Geschäftsleitung und die Inhaberschaft, sein bisheriger Co-CEO Haempa Maissen (rechts) soll vorerst beratend fürs Unternehmen tätig bleiben.
24. Juni 2022

     

Bei 08eins, einem Softwarehaus mit Sitz im Chur, kommt es zu einem CEO- und Inhaberwechsel. Nachdem Marc Cadalbert und Haempa Maissen den Betrieb seit 2016 gemeinsam geführt haben, übernimmt Cadalbert nun alleine das Ruder. Er soll das Unternehmen als CEO gemeinsam mit dem Verwaltungsrat in die Zukunft führen, während sich Haempa Maissen entschieden habe, seine Karriere neu auszurichten, so 08eins in einer Mitteilung. Bis dieser Perspektivenwechsel vollzogen sei, werde Maissen, der die Firma 2003 gegründet hatte, 08eins in beratender Funktion erhalten bleiben.


Marc Cadalbert startete seine Laufbahn im Jahr 2000 als Software-Entwickler und gründete die Firma Impac, aus der eine Tochtergesellschaft in Deutschland entstand. Reto Annen, Mitglied des Verwaltungsrates bei 08eins, meint zum neuen, alleinigen CEO: "Wir freuen uns, dass wir Marc Cadalbert für diese neue Rolle gewinnen konnten. In den vergangenen Jahren hatte er sich erfolgreich für die 08eins in der digitalen Transformation durch ausgeprägte Führungsqualitäten und Nähe zum Markt ausgezeichnet. Wir sind überzeugt, dass er gemeinsam mit dem Verwaltungsrat 08eins erfolgreich in die Zukunft führen kann." (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER