Infinigate Group mit Rekordumsatz

Infinigate Group mit Rekordumsatz

(Quelle: Depositphotos)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Juni 2022 - Die Infinigate Group kann für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2021/2022 einen Rekordumsatz von 813 Millionen Euro verzeichnen und konnte damit das Vorjahresergebnis um 26 Prozent übertreffen.
Der VAD Infinigate Group gibt die Geschäftszahlen für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2021/2022 bekannt und kann einen Rekordumsatz verkünden: Mit rund 813 Millionen Euro konnte der Distributor das vorjährige Ergebnis um 26 Prozent übertreffen. Damit habe man einen grossen Schritt zum Umsatzziel von 1,5 Milliarden Euro für das Jahr 2024 gemacht. Angaben zum Gewinn macht das Unternehmen keine.

Das abgeschlossenen Geschäftsjahr ist das erste unter der neuen Inhaberin Bridgepoint, die Übernahme wurde im März 2021 abgeschlossen ("Swiss IT Reseller" berichtete). Seit März 2021 konnte man denn auch personell wachsen, Infinigate beschäftigt heute rund 10 Prozent mehr Mitarbeiter als vor rund einem Jahr. Auch gibt Infinigate bekannt, dass man einen weiteren eigenen Rekord gebrochen hat und nun 80 Prozent des Umsatzes mit Subscription-basierten Diensten generiert.

Klaus Schlichtherle, CEO von Infinigate, kommentiert: "Nachdem wir die Position von Infinigate als führenden VAD in Europa bereits gefestigt hatten, haben unsere im vergangenen Jahr neu eingestellten strategischen Führungskräfte das Team weiter gestärkt und uns dabei geholfen, uns auf die nächste Wachstumsphase vorzubereiten. Eine stetig steigende Zahl von Partnerschaftsverträgen mit multinationalen, branchenführenden Anbietern von Cybersicherheitssoftware bedeutet, dass wir unseren Kunden eine grössere Auswahl bieten können und hilft es uns bei unserem Ziel, die erste Wahl für Anbieter von Cloud-Sicherheit zu werden, die ihre Umsätze in der gesamten Region steigern wollen." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Infinigate zeichnet für Vertrieb von Cycognito-Lösungen in Europa verantwortlich
24. Mai 2022 - Infinigate hat sich einen neuen Distributionsvertrag mit Cycognito gesichert. Im Zuge der Vertriebspartnerschaft soll die Infinigate Gruppe in Europa neue Geschäftsmöglichkeiten für den US-Spezialisten für External Attack Surface Management eröffnen.
Roger Staub und Infinigate gehen getrennte Wege
12. April 2022 - Roger Staub (Bild), der zuletzt gemeinsam mit André Koitzsch Infinigate Schweiz geleitet hat, ist nicht mehr im Unternehmen tätig. Zu den Gründen der Trennung möchte sich das Unternehmen nicht äussern.
Infinigate wird Distributor für Datto in der DACH-Region
3. Februar 2022 - Datto will seine Wachstumsstrategie im DACH-Raum weiter vorantreiben und hat zu diesem Zweck eine Distributionsvereinbarung mit Infinigate geschlossen. Der VAD wird künftig zahlreiche Produkte des Security-Spezialisten in der DACH-Region vertreiben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER