Trend Micro verleiht Partner Awards

Trend Micro verleiht Partner Awards

(Quelle: Trend Micro)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Mai 2022 - Trend Micro führte Ende April seinen Channel Kick-Off durch. Dabei vergab der Anbieter von Cybersicherheitslösungen auch die Channel Awards für das vergangene Geschäftsjahr.
Trend Micro führte Ende April sein Channel Kick-Off durch. Das erste Mal seit 2019 durfte der Anbieter von Cybersicherheitslösungen seine Partner und Distributoren wieder vor Ort im Glatt Tower begrüssen, was das Unternehmen sogleich zu den Highlights zählte, wie es in einer nachträglichen Pressemitteilung betont. Auf der Agenda standen neben einer Vorschau für das Geschäftsjahr 2022 und einer Präsentation zu den Neuerungen der Trend-Micro-Security-Plattform auch die Channel Awards. Die Preise des Jahres 2021 wurden dabei in vier Kategorien vergeben.

Als vielversprechendster Sprössling und Gewinner der Kategorie Rising Star 2021 wurde Lake Solutions ausgezeichnet. Die Tochter von Ricoh Schweiz konnte ihr Geschäft mit Trend-Micro-Lösungen ausbauen und dabei gleichzeitig das eigene Team weiter vergrössern.

Seriensieger Recretix Systems räumte ein weiteres Mal den Preis für den besten technischen Partner ab. Laut Trend Micro stechen besonders sein Engagement in der Ausbildung von Fachkräften und seine Investitionen in Know-how bezüglich der Trend-Micro-Produkte hervor.

Darüber hinaus kann sich Itivity als erster Sieger der neu geschaffenen Kategorie bester Managed Services Provider (MSP) küren. Der Multicloud-Dienstleister habe erste gemeinsame Projekte wunschgemäss umgesetzt, weshalb auch bereits weitere gemeinsame Aktivitäten geplant seien.

Auch die Kategorie bester Distributor 2021 geht an ein bekanntes Gesicht: Ingram Micro Schweiz gewinnt den Award wie schon im vergangenen Jahr.

Trend Micro freut sich über die Vergabe der Awards und findet nur wohlwollende Worte für ihre Partner und Distributoren. "Die Channel-Awards sind jedes Jahr ein absoluter Höhepunkt. Sie zeigen auf, dass wir in den letzten Jahren mit unseren Investitionen in den Auf- und Ausbau unserer Partnerlandschaft richtig lagen", kommentiert Michael Unterschweiger, Regional Director ALPS bei Trend Micro. "Wir sind und bleiben eine Channel-Organisation und werden auch weiterhin viel dafür tun, unsere Partner-Community zu unterstützen und zu fördern." (rf)

Weitere Artikel zum Thema

Trend Micro lanciert Sicherheitsplattform Trend Micro One
27. April 2022 - Bei der neuen Cybersecurity-Plattform Trend Micro One setzt Trend Micro auf ein Ökosystem von Technologiepartnern aus den Bereichen Security und Cloud.
Cisco prämiert Schweizer Channel-Partner
16. November 2021 - Anlässlich der Partner-Preisverleihung hat Cisco 13 Schweizer Channel-Partner mit insgesamt 24 Awards ausgezeichnet – darunter verschiedene mit mehreren Preisen und drei auch auf internationaler Ebene.
Trend Micro zeichnet Partner aus
5. Mai 2021 - Die Schweizer Gewinner der Partner Awards von Trend Micro heissen Recretix Systems, SCRT, Softwareone und Ingram Micro.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER