Advertorial

Auch Kubernetes-Umgebungen brauchen Schutz

Auch Kubernetes-Umgebungen brauchen Schutz

(Quelle: TIM Storage Solutions)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Mai 2022 - 2022 steht ganz im Zeichen von „Kubernetes“. Allerdings ist auch die Open-Source-Plattform vor Angriffen wie Ransomeware nicht gefeit. Die TIM Storage Solutions AG zeigt, welche Risiken Kubernetes-Umgebungen bergen und wie sich Unternehmen vor Bedrohungen schützen können.
Ransomware-Angriffe nehmen unaufhaltsam zu. Wie eine Studie des britischen Security-Anbieters Sophos zeigt, sind fast zwei Drittel der Schweizer Unternehmen im vergangenen Jahr einer Erpresser-Malware zum Opfer gefallen – das ist ein Zuwachs von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch der Anteil der zahlungswilligen Opfer steigt weiter – selbst wenn ihnen Mittel zur Datenwiederherstellung zur Verfügung stehen. So bezahlten 35 Prozent der Schweizer Unternehmen Lösegeld, um ihre Daten zurückzubekommen. Aber auch die Wiederherstellungskosten nach einem solchen Angriff sind immens: Im Durchschnitt nimmt ein Unternehmen rund 1,5 Millionen Franken in die Hand, um nach einem Ransomware-Angriff wieder voll einsatzbereit zu sein.
Die TIM Storage Solutions AG erläutert, wie sich Unternehmen vor Cyber-Attacken auf Container-Anwendungen schützen können. Gemeinsam mit Veritas Technologies unterstützt der erfahrene Distributor Kunden dabei, die Datensicherheit ihrer Cloud-Umgebungen zu verbessern.


Container-Anwendungen können die Flexibilität und Skalierbarkeit von Container-basierten Umgebungen in kurzer Zeit verbessern. Deshalb erfreut sich der Einsatz von Kubernetes bei vielen Firmen und Organisationen grosser Beliebtheit. Allerdings birgt die Bereitstellung der Systeme Sicherheitsrisiken. Denn viele Unternehmen vernachlässigen die Entwicklung eines professionellen Datenschutzkonzepts. Fast zwei Drittel der Kubernetes-Umgebungen sind anfällig für Datenverluste.

Unternehmen können ihre Daten nur vollständig schützen, wenn sie ihre Massnahmen für mehr Datensicherheit auch auf die Container-Umgebung ausweiten. Dieser Strategie folgt aktuell allerdings nur ein Bruchteil der Unternehmen. Stattdessen kommen vielerorts rudimentäre beziehungsweise Silo-Lösungen für die Datensicherung in Kubernetes-Umgebungen zum Einsatz. Dadurch ist der Wiederherstellungsprozess nach einem Datenverlust meist komplex und langwierig. Zudem erfordert er hohe Kosten für die Bereitstellung mehrerer Lösungen. Abhilfe schafft die Einführung einer integrierten und zentralisierten Plattform, die ein vereinfachtes Verfahren zur Datenwiederherstellung nach einem Datenverlust bietet.

Investitionen in die Datensicherheit erforderlich
Unternehmen werden sich in den kommenden Jahren darauf konzentrieren müssen, ihre Infrastruktur vor Angriffen auf Kubernetes-Umgebungen zu schützen. Damit steigen die Ausgaben für den Schutz von containerisierten Daten. Organisationen weltweit verstehen zunehmend, wie wichtig die Sicherheit kritischer Geschäftsdaten in Kubernetes-Umgebungen ist. Allerdings fehlen ihnen die Lösungen, um ihre Daten auf Kubernetes zu sichern und wiederherzustellen – und das macht sie angreifbar. TIM unterstützt Kunden mit „NetBackup“ von Veritas. Die Plattform bietet eine hochgradige Automatisierung sowie die Integration in Legacy-Systeme und virtuelle Umgebungen für die meisten Workloads auf dem Markt – onsite sowie in der Cloud.

TIM ist der grösste Distributor von Veritas in der Schweiz. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung und umfassende Expertise und unterstützt Kunden bei Bedarf auch bei der Implementierung von Recovery Vault. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Schulungen zum Umgang mit NetBackup sowie Demos weiterer Backup- und Datenmanagement-Produkte von Veritas an. Die Demos lassen sich vollumfänglich im neuen Veritas Solution Lab powered by TIM abbilden – vor Ort oder per Remote-Zugriff. Die erfahrenen Consultants von TIM und Veritas beraten Sie gerne – auch bei individuellen Anforderungen.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie TIM Storage Solutions AG unter https://www.tim-vad.com/unternehmen/contact/.


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER