Mehr 5G-Smartphones als 4G-Modelle verkauft

Mehr 5G-Smartphones als 4G-Modelle verkauft

(Quelle: Samsung)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. März 2022 - Im Januar wurden weltweit erstmals mehr 5G- als 4G-Smartphones verkauft. In Nordamerika wie auch in Westeuropa wird der Markt von Apple dominiert mit 5G-Marktanteilen von 50 respektive 30 Prozent.
Laut jüngsten Zahlen der Marktforscher von Counterpoint erreichten im Januar diesen Jahres 5G-Smartphones einen Anteil von 51 Prozent und übertrafen damit erstmals die Verkäufe von 4G-Geräten. Wie ein Blick auf die einzelnen Regionen zeigt, entwickelt sich die 5G-Penetration allerdings höchst unterschiedlich. Die grösste Marktdurchdringung von 5G-Geräten hat Counterpoint mit 84 Prozent in China festgestellt. Zur Entwicklung sollen hier insbesondere die Telekommunikationskonzerne wie auch die OEMs mit ihren günstigen 5G-Geräten beigetragen haben.

Für Nordamerika und Westeuropa haben die Marktforscher 5G-Anteile von 73 respektive 76 Prozent ermittelt. In diesen beiden Regionen wird der 5G-Markt beherrscht von Apple mit einem Anteil von 50 Prozent in den USA und 30 Prozent in Westeuropa. Es wird davon ausgegangen, dass Apples iPhones weiterhin stark zum Wachstum beitragen werden, zumal erwartet wird, dass viele iPhone-Besitzer aktuell auf ein neueres Modell umsatteln würden. Was schliesslich Android-Geräte anbelangt, so wird erwartet, dass diese Smarthpones fortan auch im Tiefpreis-Segment von 150 bis 250 Dollar Marktanteile erobern werden, auf das etwa 25 Prozent des 5G-Smartphone-Marktes entfallen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom verspricht mit Internet-Booster 5G schweizweit 1 Gbit/s
18. November 2021 - Ab sofort gibt es bei Swisscom den Internet-Booster 5G. Dieser ergänzt das Kupferfestnetz mit Daten übers Mobilfunknetz und verspricht aktuell Bandbreiten bis 600 Mbit/s und ab Mitte 2022 bis 1 Gbit/s.
Smartphone-Markt legt 2021 um 7,4 Prozent zu
31. August 2021 - Die Marktforscher von IDC rechnen im weltweiten Smartphone-Markt 2021 mit einem Absatzvolumen von 1,37 Milliarden Geräten, was 7,4 Prozent mehr sind als noch 2020. Dazu beitragen werden Wachstumsmärkte und 5G-Smartphones.
Samsung baut 5G-Modems für Pixel 6
30. August 2021 - Samsung verkauft erstmals 5G-Modems an einen anderen Smartphone-Hersteller. Verbaut werden die Komponenten im neuem Pixel 6, damit wendet sich Google für seine Smartphone-Modems erstmals von Qualcomm ab.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER