Bernd Schopp wird CCO von Squirro

Bernd Schopp wird CCO von Squirro

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. September 2021 - Squirro gibt die Verpflichtung von Bernd Schopp als Chief Commercial Officer (CCO) bekannt. Schopp war ehemals CEO und Mitinhaber von Namics.
Bernd Schopp wird CCO von Squirro
(Quelle: Squirro)
Squirro, spezialisiert auf Augmented-Intelligence-Lösungen – also auf die Kombination von menschlicher Intelligenz mit KI – gibt die Verpflichtung von Bernd Schopp (Bild) bekannt. Er übernimmt die Position des Chief Commercial Officers (CCO) und damit die Aufgabe, das Wachstum von Squirro zu beschleunigen und so das Unternehmensziel voranzutreiben, Marktführer bei Insights Engines und Augmented Intelligence zu werden, wie Squirro erklärt. Darüber hinaus soll er mit seinem Team die Unternehmenspositionierung weiter schärfen, Klarheit in die Marktbotschaften bringen und die Partnerlandschaft von Squirro auszubauen.

Bernd Schopp folgte Mitte 2017 bei Namics als CEO auf Jürg Stuker und leitete die Digitalagentur bis zu deren Übernahme durch Merkle. Danach war er Teil des Merkle European Executive Management Teams, das für die Integration des Namics-Geschäfts in die Merkle EMEA-Organisation verantwortlich war. Zu seiner neuen Herausforderung erklärt er: "Squirro ist ein Unternehmen, das ich schon lange kenne – es verfügt über ein inspirierendes Team und ist ein anerkannter visionärer Player aufgrund seiner KI-gesteuerten Insights Engine-Plattform. KI wird ein bedeutender Wettbewerbsfaktor für Unternehmen sein, die derzeit jedoch in einigen Fällen auch überbewertet wird. Der Einsatz von KI zur Erweiterung der Business Intelligence muss mit Standardplattformen und Weiterbildung professionalisiert werden – und Squirro verfügt über eine bedeutende Chance, jene Organisation zu sein, die dies für Unternehmen auf der ganzen Welt ermöglicht.“

Dorian Selz, CEO und Mitbegründer von Squirro, fügt zum Engagement von Bernd Schopp an: "Bernd verfügt über eine beeindruckende Bilanz bei der Skalierung von Unternehmen und deren Ausrichtung auf einen starken Markt- und Kundenfokus – deshalb ist er in der jetzigen Phase unserer Reise die perfekte Ergänzung für Squirro. Wir haben ehrgeizige Wachstumsziele in Europa, in den USA und Südostasien – und Bernd an Bord zu wissen, stellt einen grossen Vorteil in der Erreichung dieser Ziele dar. Es bestehen jetzt echte Marktchancen für Squirro und ich kann es kaum abwarten, mit Bernd zusammenzuarbeiten, um dieses Potenzial zu realisieren." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Namics: Schopp ersetzt Stuker als CEO
1. Juni 2017 - Wie das Namics mitteilt, wird die Geschäftsleitung neu besetzt. Dabei übernimmt Bernd Schopp (Bild) von Jürg Stuker die Position des CEO.  
Namics befördert Bernd Schopp und baut CH-Aktivitäten aus
28. Juni 2006 -

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER