Zusammenschluss im Rheintal: Harzl ICT übernimmt KF Data

Zusammenschluss im Rheintal: Harzl ICT übernimmt KF Data

(Quelle: Harzl ICT)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. September 2021 - Die beiden Unternehmen Harzl ICT und KF Data, beide aus dem Kanton St. Gallen, gehen per 1. Oktober zusammen. Die jeweiligen Standorte der Firmen sollen erhalten bleiben.
Der IT-Dienstleister Harzl ICT mit Sitz in Au (St. Gallen) übernimmt per 1. Oktober das auf Abacus spezialisierte Unternehmen KF Data mit Sitz in Rebstein (ebenfalls St. Gallen). Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen soll ein neues Kompetenzzentrum für ICT-Komplettlösungen entstehen, das im Rheintal und darüber hinaus an Bedeutung gewinnen soll, wie Harzl ICT in einer Mitteilung schreibt.

Der Zusammenschluss sei im Rahmen einer Nachfolgeplanung bei KF Data entstanden und stelle eine Wunschlösung beider Unternehmen dar. Wie "Inside-Channels" schreibt, soll Fabian Elser (Bild, links), seit 2019 Inhaber von KF Data, eine neue Herausforderung gesucht und deshalb eine Nachfolgelösung initiiert haben. Elser soll dem Unternehmen noch ein Jahr lang als Berater zur Seite stehen.

Wie Harzl ICT erklärt, werden die zehn Mitarbeitenden von KF Data übernommen, so dass die beiden Unternehmen zusammen nun 16 Mitarbeitende beschäftigen. Bis auf weiteres bestehen bleiben sollen zudem auch die bisherigen Standorte der Firmen in Au und in Rebstein, genauso wie die Namen und Rechtsformen von Harzl ICT und KF Data.
Fabian Elser von KF Data erklärt zum Zusammenschluss: "Mit dem Ehepaar Harzl als neuen Inhaber von KF Data habe ich die ideale Lösung für meine Nachfolge gefunden. Dass alle Mitarbeitenden übernommen werden, freut mich besonders. Martin Harzl erklärt zur Übernahme: "Ich freue mich, dass wir mit KF Data eine optimale Ergänzung für noch mehr Power als ICT-Komplettanbieter gefunden haben", während Gioia Harzl-Fatzer ergänzt: "Dank dem grösseren Team und den zusätzlichen Kompetenzen können wir zukünftig noch spezifischer auf Ihre Wünsche eingehen und Ihnen mit noch mehr Ideen und Fachkompetenz zur Seite zu stehen."

Zu finanziellen Details der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER