Florian Heidecke ist Co-Geschäftsführer von Valantic CEC Schweiz
Quelle: Valantic

Florian Heidecke ist Co-Geschäftsführer von Valantic CEC Schweiz

Mit dem neuen zweiten Geschäftsführer Florian Heidecke (Bild) ist die Geschäftsführung von Valantic CEC Schweiz wieder doppelt besetzt. Der Neue ergänzt Reto Rutz, der das Unternehmen seit 2016 leitet.
18. August 2021

     

Das Schweizer Competence Center für Customer Engagement & Commerce (CEC) von Valantic hat seit 1. August 2021 einen zweiten Geschäftsführer. Florian Heidecke (Bild) ergänzt als neuer Co-Geschäftsführer Reto Rutz, der das Kompetenzzentrum seit 2016 leitet.

Florian Heidecke bringt über 15 Jahre Beratungs- und Führungserfahrung im Bereich IT-Dienstleistungen mit. Der HSG-Absolvent war vor seinem Eintritt bei Valantic während über 11 Jahren in verschiedenen Positionen für Namics tätig, zuletzt als Chief Client Officer. Sein Karrierestart erfolgte 2008 bei Arvato, wo er strategische Projekte umsetzte.


Reto Rutz, Partner und Co-Geschäftsführer von Valantic CEC Schweiz sagt zu seinem neuen Kollegen: "Wir freuen uns über den Gewinn und die Verstärkung an unserem Standort, aber auch für die gesamte Valantic. Florian überzeugt nicht nur durch seine persönliche Art, sondern auch mit seinem beeindruckenden Background. Er kennt den Markt, die Kunden und unsere Technologien. Gemeinsam wollen und werden wir Valantic in der Schweiz weiterentwickeln." (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Valantic macht Reto Rutz zum Partner

12. November 2020 - Reto Rutz, beim IT-Beratungsunternehmen Valantic für das Competence Center CEC Schweiz verantwortlich, wird im Unternehmen zum Partner gemacht.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER