Grosses Interesse am Teams Telefonie Day

Grosses Interesse am Teams Telefonie Day

(Quelle: Youtube)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Juni 2021 - Der Teams Telefonie Day, den Provider Sipcall am 15. Juni durchführte, stiess mit 650 Online-Teilnehmern auf grosses Interesse. Gut möglich darum, dass der Event kommendes Jahr wiederholt wird.
Um das aktuell grosse Interesse rund um das Thema Telefonie mit Microsoft Teams zu adressieren, hat VoIP-Provider Sipcall am 15. Juni den Teams Telefonie Day veranstaltet. Auf welches Echo das Thema stösst, zeigen dabei allein schon die rund 650 Anmeldungen, die Sipcall für den reinen Online-Event verzeichnet hat. Auf die Teilnehmer warteten insgesamt sieben verschiedene Themen-Sessions, in deren Rahmen die Einsatz-Möglichkeiten von Telefonie in Teams, aber auch Fallbeispiele, Praxiserfahrungen, Erfolgsfaktoren und Herausforderungen aufgezeigt wurden.

Eröffnet wurde der Event durch Sipcall selbst, wobei Partner Channel Manager Patrick Gmür einen Überblick zum Tool gab und die Vorteile der Kombinationsmöglichkeiten mit einer Virtual PPX aufzeigte. Im Anschluss berichtete David Fischer, Sales Manager von Luware, über Herausforderungen und Chancen beim Kundenservice mit Microsoft Teams und die vielfältigen Möglichkeiten. Samuel Zürcher und Daniel Richter von Experts Inside teilten ihre Erfahrungen darüber, wie sich Teams in eine komplexe Arbeitswelt eingliedern lässt und wie man den Überblick behält, während Stefanie Thommen und Robert Zimmermann von Microsoft Schweiz einen Einblick in die neuesten Funktionen von Teams gewährten. Die nächste Session wurde von Patrick Müller von iTrust bestritten, der unter anderem zeigte, wie Microsoft Teams erfolgreich eingeführt wird und zu grosser Produktivität führen kann. Laurin Stoll von Yoo schliesslich erklärte, wie Teams Kommunikation und Kollaboration miteinander verbindet und sich als perfekten Enabler für die digitale Transformation erweist, bevor abschliessend nochmals Patrick Gmür von Sipcall das Thema Migration zur Microsoft-Teams-Telefonie adressierte und die dazu nötigen Schritte aufzeigte.
Sämtliche Vorträge des Teams Telefonie Day können auch im Nachhinein angeschaut werden – die entsprechenden Links zu den Youtube-Videos finden sich unter www.teams-telefonie-day.ch. Auf die Frage, ob der Anlass angesichts des grossen Interesses im kommenden Jahr wiederholt wird, antwortet Patrick Gmür von Sipcall, dass dies von den Ergebnissen der Teilnehmerbefragung abhänge. Aktuell würden die Zeichen aber darauf hindeuten, dass grosses Interesse an einem weiteren Teams Telefonie Day im Jahr 2022 da ist – und zwar erneut an einem Anlass in digitaler Form. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

«Es hat ein enormer Wandel stattgefunden»
5. Juni 2021 - Die Integration von Telefonie in Microsoft Teams ist aktuell das grosse Thema beim VoIP-Provider ­Sipcall. Partner Channel Manager Patrick Gmür erklärt, warum er in dem Bereich noch Partner sucht und welches Wissen diese mitbringen müssen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER