x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Umsätze mit WLAN-Equipment legen kräftig zu

Umsätze mit WLAN-Equipment legen kräftig zu

(Quelle: Cisco)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Juni 2021 - Laut Zahlen von IDC sind die Umsätze, die mit WLAN-Equipment im ersten Quartal 2021 gemacht wurden, im Vorjahresbergleich um 16,7 Prozent gestiegen.
Laut den Marktforschern von IDC haben die Umsätze, die mit WLAN-Equipment gemacht wurden, im ersten Quartal 2021 gegenüber Q1/2020 um 16,7 Prozent zugelegt. Das Consumer-Geschäft wuchs dabei um 11,7 Prozent, das Enterprise-Segment gar um 24,6 Prozent.

Zu diesem Enterprise-Segment erklärt IDC, dass die Umsätze nun bereits zwei Quartale in Folge kräftig gestiegen seien. Fürs Q4/2020 meldete IDC ein Wachstum von 10,3 Prozent. Zwei starke Quartale in Folge würden darauf schliessen lassen, dass Unternehmen begonnen hätten, zurückgestellte Investitionen in WLAN-Infrastruktur nachzuholen. Getrieben werde das Wachstum ausserdem vom neuesten WiFi-6-Standard. So hätten WiFi 6 Access Points erstmals mehr als die Hälfte des Umsatzes im Enterprise-Segment ausgemacht. Im Consumer-Umfeld machen WiFi-6-Produkte derweil erst 20,3 Prozent des Umsatzes aus, während WiFi 5 nach wie vor dominierend ist mit einem Umsatzanteil von 66,2 Prozent.

Auf die einzelnen Hersteller heruntergebrochen konnte Marktführer Cisco seinen WLAN-Umsatz um 21,2 Prozent steigern, was für einen Marktanteil von 44,4 Prozent reicht. Die Umsätze von HPE-Aruba legten um 27,7 Prozent zu (Marktanteil 14,8%). Die Umsätze von Ubiquiti (Marktanteil 9,1%) wuchsen um 18,8 Prozent, Commscobe (5%) legte um 21,3 Prozent zu und H3C (3,2%) um 11,9 Prozent. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Verknappung bei WLAN-Routern
9. April 2021 - WLAN-Router könnten schon bald teurer werden und bei Bestellungen verlängern sich die Wartezeiten. Schuld sind Lieferengpässe bei Herstellern wie Broadcom.
WLAN-Geschäft legt kräftig zu
11. Dezember 2020 - Laut IDC hat das Geschäft mit WLAN-Equipment im dritten Quartal um 12 Prozent zugelegt – nicht zuletzt aufgrund des Absatzes von WiFi-6-fähigen Geräten.
WLAN-Umsätze steigen um über 7 Prozent
4. September 2020 - Während die mit WLAN-Equipment erzielten Umsätze im Q2 weltweit um 7 Prozent anstiegen, gaben die Einnahmen in Westeuropa im selben Zeitraum um über 17 Prozent nach.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER