x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Logitech stellt Produktion von Harmony-Fernbedienungen ein

Logitech stellt Produktion von Harmony-Fernbedienungen ein

(Quelle: Logitech)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. April 2021 - Logitech hat angekündigt, die Produktion seiner Universalfernbedienungen der Harmony-Reihe einzustellen. Man wolle aber weiterhin Service und Support anbieten.
Logitech stampft eine seiner bekanntesten Produktreihen ein. Wie das Unternehmen in einem Beitrag im eigenen Support-Forum ankündigt, werde man die Produktion der Harmony-Universalfernbedienungen einstellen. Ab sofort werden diese also nicht mehr hergestellt und nur die verbleibenden Lagerbestände verkauft.

Logitech erwartet aber keine Auswirkungen für die Nutzer von Harmony-Produkten. Der Hersteller plant, die Harmony-Community und neue Harmony-Kunden weiterhin zu unterstützen. So sollen diese nach wie vor Zugriff auf die Logitech-Software und die Apps zum Einrichten und Verwalten der Harmony-Fernbedienungen haben. Ausserdem plant Logitech auch, die Plattform weiterhin zu aktualisieren und Geräte zur Harmony-Datenbank hinzuzufügen. Das Ziel sei, den Service so lange zu betreiben, wie die Kunden ihn nutzen, so Logitech weiter. Und schliesslich soll auch der Kunden- und Garantiesupport weiterhin angeboten werden. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Logitech hebt Jahresausblick erneut an
1. März 2021 - Logitech prognostiziert für sein Geschäftsjahr 2021 neu ein Umsatzwachstum von 63 Prozent statt der bisherigen 57 bis 60 Prozent.
Logitech mit 85 Prozent mehr Umsatz
19. Januar 2021 - Die Umsätze der Logitech-Gruppe schossen im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 um 85 Prozent in die Höhe und erreichten die Marke von 1,67 Milliarden US-Dollar.
Logitech steigert Umsatz um 75 Prozent
20. Oktober 2020 - Logitech hat die Finanzergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021 bekanntgegeben. Das Unternehmen konnte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zulegen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER