x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Ecomedia lanciert Treueprogramm Partnerclub

Ecomedia lanciert Treueprogramm Partnerclub

(Quelle: Ecomedia)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. März 2021 - Partnerclub heisst ein neues Partnerprogramm beim Distributor Ecomedia. Kunden sammeln beim Einkauf Punkte und können dieselben gegen Prämien wie Netflix- oder Spotify-Gutscheine eintauschen.
Der auf Bürobedarf spezialisierte Distributor Ecomedia hat zu Jahresbeginn ein Treueprogramm mit der Bezeichnung Partnerclub ins Leben gerufen. Kunden, die am Programm teilnehmen, sammeln bei jedem Einkauf Punkte, die sie gegen Prämien umtauschen können. Als Beispiele werden etwa Netflix-Gutscheine, REKA-Checks oder Europapark-Eintritte genannt. Für einen Spotify-Gutschein im Wert von 39 Franken, sind beispielsweise 50 Punkte fällig.

Wie Ecomedia mitteilt, wurden seit anfangs Jahr rund 8500 Punkte gesammelt und nach zwei Monaten wären bereits 30 Kunden in der Lage, erste Prämien zu beziehen. Wie man es bei anderen Treueprogrammen auch kennt, gibt es auch bei Ecomedia die Möglichkeit, beim Kauf bestimmter Produkte besonders viele Punkte zu beziehen. So erhält man etwa im März die doppelte Punktzahl beim Erwerb von Aukey-Ladegeräten. «Auch in den kommenden Monaten werden wir jeweils ein Teilsortiment als Monatspromotion in den Fokus stellen. So haben unsere Kunden immer wieder die Chance auf Zusatzpunkte und zugleich gewinnt die Breite des Ecomedia-Sortiments an Sichtbarkeit», erklärt Verkaufsleiter Philipp Schaeppi. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Ecomedia vertreibt neu offiziell A3-Vertragstoner von HP
26. Oktober 2020 - Ecomedia und HP Schweiz haben einen Vertrag für HP A3 Contractual Supplies abgeschlossen.
Philipp Schäppi übernimmt Verkaufsleitung bei Ecomedia
2. Juni 2020 - Ecomedia hat einen neuen Verkaufsleiter. Philipp Schäppi (Bild) hat die Position per Juni von seinem Vorgänger Christian Gilgen übernommmen, der sich für eine berufliche Auszeit entschieden hat. Schäppi kommt von HP und bringt langjährige Erfahrung in verschiedenen Bereichen mit.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER