x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Postfinance mit neuer Strategie und Stellenabbau

Postfinance mit neuer Strategie und Stellenabbau

(Quelle: Postfinance)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Oktober 2020 - Um das finanzielle Ergebnis zu stabilisieren verfolgt Postfinance eine neue Strategie mit vier thematischen Schwerpunkten. Ausserdem baut das Unternehmen rund 130 Stellen ab, schafft dafür aber rund 80 neue.
In der kommenden Strategieperiode, die mit Speedup betitelt wurde, will sich Postfinance auf vier thematische Schwerpunkte fokussieren. Diese werden in eigenständigen Business Units vorangetrieben: Payment Solutions, Retail Banking, Digital First Banking und Platform Business, so das Unternehmen. Neben Investitionen in neue Geschäftsfelder soll die Effizienz bestehender Strukturen und Prozesse weiter verbessert werden. Damit soll das Unternehmensergebnis stabilisiert werden, das aufgrund der negativen Marktzinsen und des Kreditverbots seit mehreren Jahren rückläufig ist.

Die neue strategische Ausrichtung hat bis Ende 2021 den Abbau von rund 130 Vollzeitstellen zur Folge sowie gut 260 arbeitsvertragliche Anpassungen. Gleichzeitig will der Finanzdienstleister rund 80 neue Stellen schaffen. Der geplante Stellenabbau macht ein Konsultationsverfahren nötig. Postfinance will aber seine soziale Verantwortung wahrnehmen. Ein allfälliger Stellenabbau soll wo möglich über die natürliche Fluktuation, auslaufende befristete Arbeitsverhältnisse und (Früh-)Pensionierungen erfolgen. Dort wo es zu Kündigungen kommen würde, soll ein gut ausgebauter, mit den Sozialpartnern erarbeiteter Sozialplan zur Anwendung kommen. Gleichzeitig plant das Unternehmen in den kommenden Jahren substanzielle Investitionen in eine neue Digitalbank und in die Weiterentwicklung des Plattformgeschäfts. Dafür werde es zusätzliches Personal mit vielfältigen Kompetenzen brauchen. In diesem Zusammenhang sollen die 80 neuen Stellen im digitalen Umfeld geschaffen werden. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER