x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Synology lanciert neues Partnerprogramm

Synology lanciert neues Partnerprogramm

(Quelle: Synology)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. September 2020 - NAS-Hersteller Synology hat ein neues Partnerprogramm für die DACH-Region vorgestellt. Wichtiger Baustein darin soll das Zertifizierungsprogramm Synology Intensive Training sein.
Synology lanciert ein neues Partnerprogramm für die DACH-Region – und damit auch für die Schweiz. Das Partnerprogramm umfasst nun die drei Stufen Registriert, Gold beziehungsweise Certified Gold und Platin, wobei die Klassifizierung unter anderem von den vorhandenen Kompetenzen beim Reseller, aber auch vom Umsatz abhängen. Während registrierten Partnern eine "Basis-Unterstützung" in Aussicht gestellt wird, sollen die Partner in den höheren Stufen bessere Margen, priorisierten Support oder gar einen direkten Ansprechpartner zur gemeinsamen Umsatzentwicklung sowie zur Projektunterstützung erhalten.

Teil des Partnerprogramms soll überdies auch das Zertifizierungsprogramm SIT (Synology Intensive Training) werden. Dieses ist vor rund einem Jahr angelaufen und wurde bislang unabhängig vom Partnerprogramm geführt. Nun aber werden die Zertifizierungen Voraussetzung für einen höheren Partnerstatus. Aktuell bietet Synology SIT-Trainings als DSM Architect, als Surveillance Architect oder als Backup Architect. Weitere Kurse zu Themen wie Virtualisierung und Hochverfügbarkeit seien in Planung.
Begründet wird die – bei anderen Herstellern durchaus übliche – Verknüpfung von Zertifizierung und Partnerprogramm damit, dass Kunden auf der Suche seien nach Dienstleistern mit dem passenden Know-how und nicht mit dem grössten Umsatz. "Mit unseren SIT-Zertifizierungen sind wir nun in der Lage langjährige, aber auch neue Partner bedarfsgerecht zu trainieren und offiziell hervorzuheben", erklärt Philip Rankers, Teamleiter Presales bei Synology.

Das neue Partnerprogramm wird per 1. Januar 2021 eingeführt. So will Synology bestehenden Partnern ausreichend Zeit geben, die benötigten Zertifizierungen nachzuholen und sich "mindestens das Gold-Level und damit einhergehende exklusive Vorteile zu sichern."

Ende 2014 hat Synology erstmals ein Partnerprogramm eingeführt, und heute zählt der NAS-Hersteller rund 3500 Partner in der DACH-Region. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Synology Solution Days 2020 finden als Webinar-Serie statt
28. Juli 2020 - Die Synology Solution Days, ursprünglich als Workshop-Reihe in verschiedenen Städten geplant, finden stattdessen online statt. Zwischen dem 17. und 21. August werden in fünf kostenlosen Webinaren verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der Produkte des Herstellers präsentiert.
Wortmann bietet neu Vor-Ort-Service für Qnap- und Synology-Produkte
18. April 2018 - Ab sofort bietet Wortmann für alle gängigen Qnap- und Synology-NAS-Systeme Vor-Ort-Service in Kombination mit dem Recht auf Einbehalt defekter Datenträger an.
Synology: Die Schweiz ist Deutschland voraus
7. April 2018 - Synologys Partnerprogramm in der Schweiz läuft seit nunmehr vier Jahren. "Swiss IT Reseller" sprach in München mit dem Channel-Verantwortlichen darüber, wie sich dieses seit der Lancierung entwickelt hat und was für die Zukunft geplant ist.
Synology erklärt Schweizer Partnerprogramm
11. November 2014 - Synologys Schweizer Partnerprogramm verspricht einen direkten Draht zum Hersteller sowie Leads für Gold-Partner, die sich über ihren Umsatz definieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER