x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Conrad Electronics lanciert Angebot für den digitalen Arbeitsplatz

Conrad Electronics lanciert Angebot für den digitalen Arbeitsplatz

(Quelle: DigitalGenetics - stock.adobe.com)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Juni 2020 - Mit Digital Workspace lanciert B2B-Distributor Conrad Electronics ein Angebot für Geschäftskunden, um sie bei der Digitalisierung des Arbeitsplatzes zu unterstützen.
Conrad Electronic will seinen Fokus auf die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und den Ausbau seiner professionellen Sourcing-Plattform richten. Der B2B-Distributor bietet deshalb mit Digital Workspace seinen Geschäftskunden ein breites Portfolio an Produkten und Lösungen rund um den digitalen Arbeitsplatz an.

Conrad konzentriert sich dabei nicht auf bestimmte Branchen, sondern auf die Art des Arbeitsplatzes: von fest installierten Lösungen für den Büroschreibtisch über mobile Lösungen für den Aussendienst, smarte Kommunikations- und Präsentations-Tools für Meeting- und Konferenzräume, aber auch die grundlegende IT-Infrastruktur, die modernisiert, ersetzt oder neu geschaffen werden muss. Mit der IoT-Plattform Conrad Connect sowie der Expertise in der Gebäudetechnik unterstützt Conrad auch Unternehmen, Behörden und Schulen beim Aufbau, der Überwachung sowie der Verwaltung der digitalen Infrastruktur. Das Conrad-Education-Team hat speziell dafür ein Beratungsprogramm für Bildungseinrichtungen entwickelt, um diese bei der Planung und Umsetzung der Digitalisierung zu unterstützen. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Hacking-Panne bei Conrad
20. November 2019 - Über eine Elasticsearch-Datenbank haben Hacker womöglich Zugang zu 14 Millionen Kunden-Datensätzen des Elektronikhändlers Conrad erlangt. Aktiv ausgenutzt wurde dies laut dem Unternhmen jedoch nicht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER