x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Marianne Janik neu in der Verwaltung des MGB

Marianne Janik neu in der Verwaltung des MGB

(Quelle: Michele Limina, www.limina.ch)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Juni 2020 - Die Delegierten des Migros-Genossenschafts-Bundes haben fünf neue externe Mitglieder in die Verwaltung MGB gewählt. Darunter ist auch Microsoft-Schweiz-Chefin Marianne Janik.
Die Delegierten des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) haben im Rahmen der schriftlich durchgeführten Delegiertenversammlung fünf neue externe Mitglieder in die Verwaltung MGB gewählt. Zu diesen fünf neuen Mitgliedern gehört auch Marianne Janik (Bild), ihres Zeichens Country General Manager von Microsoft Schweiz.

Nebst Janik sitzen neu auch Cornelia Ritz Bossicard (Verwaltungsrätin und Beirätin diverser Unternehmen sowie Gründerin und Partnerin von 2bridge), Martin Künzi (Finanzchef Intersport International Corporation), Christoph Tonini (CEO TX Group) und Hubert Weber (ehemaliger CEO Mondelez Europe) im gut 20-köpfigen Gremium, das für die Gesamtleitung inklusive Tochtergesellschaften und Beteiligungen des MGB verantwortlich zeichnet und ausserdem die Strategie festlegt und für die Schaffung von leistungsfähigen Führungs- und Organisationsstrukturen besorgt sein soll. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Fachkräftemangel: Microsoft Schweiz will Problematik gemeinsam mit Partnern angehen
7. September 2018 - Der Mangel an ICT-Fachkräften betrifft auch den Channel, und das Problem hat sich zuletzt noch verschärft, wie Microsoft-Schweiz-CEO Marianne Janik weiss. Zeit, die Problematik anzugehen.
Marianne Janik neu im Vorstand von Asut
23. Mai 2016 - Andreas S. Wetter, ehemaliger CEO von Orange, ist an der 42. Generalversammlung von Asut aus dem Vorstand zurückgetreten. In seine Fussstapfen tritt Marianne Janik von Microsoft Schweiz.
Wechsel an der Spitze von Microsoft Schweiz
8. Juni 2015 - Petra Jenner tritt per Ende Juni als Country General Manager von Microsoft Schweiz zurück. Ihre Nachfolge tritt die gebürtige Französin Marianne Janik (Bild) an.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER