x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Umbruch bei KnowBe4 DACH

Umbruch bei KnowBe4 DACH

(Quelle: Knowbe4)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. April 2020 - Christine Kipke und Detlev Weise (siehe Bild) – Gründer von Exploqii und Geschäftsführer von Exploqii/KnowBe4 in Deutschland, Österreich und der Schweiz – übernehmen ab Juli 2020 die Rolle des Beirats der 100-prozentigen KnowBe4-Tochtergesellschaft in Berlin.
Nach zwei Jahren Wachstum und der Integration von Exploqii in die KnowBe4-Unternehmensgruppe werden beide Geschäftsführer Ende Juni aus ihren aktuellen Funktionen ausscheiden. Christine Kipke und Detlev Weise (Bild) bleiben dem Security-Awareness-Spezialisten allerdings auch weiterhin verbunden und supporten das Team in Berlin für weitere zwei Jahre als Senior Advisers.

Seit der Akquisition des 2014 gegründeten Unternehmens Exploqii haben beide Gründer und Geschäftsführer die Vertriebsorganisation von Exploqii/KnowBe4 in DACH ausgebaut. So wurde etwa das bestehende Content Production Team erweitert, ebenso die zusätzlichen Funktionen Marketing, Finance und HR lokal etabliert. Insgesamt habe sich die Anzahl der Mitarbeiter am Standort Berlin von 2018 bis heute verdreifacht, so das Unternehmen.

Christine Kipke: "Was wir in den vergangenen Jahren erreicht haben, macht uns sehr stolz, und wir werden auch in der neue Rolle als Botschafter von Exploqii/KnowBe4 das Wachstum in DACH weiterhin unterstützen!" Und Detlev Weise ergänzt: "Unsere langjährige Expertise werden wir gerne auch zukünftig dem lokalen Management und der Unternehmensleitung in den USA zur Verfügung stellen."

Stu Sjouwerman, CEO von KnowBe4: "Wir freuen uns sehr, dass wir Christine und Detlev in diesen Rollen an Bord behalten. Ihre Kompetenzen im Business Development, beim weiteren Aufbau des Teams in Berlin sowie der Produktion von High-Quality-Video-Inhalten für KnowBe4s cloud-basierte Security-Awareness-Training-Plattform sind auch künftig von entscheidender Bedeutung für uns."

Die Position der Geschäftsführung wird in den kommenden Wochen neu besetzt werden. Der Nachfolger wird sich – eingebettet in das internationale KnowBe4-Team - weiter um das Wachstum des Unternehmens in der für KnowBe4 strategisch wichtigen DACH-Region kümmern und eng mit Kunden, Vertriebspartnern und Dienstleistern zusammenarbeiten. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Knowbe4 mit neuem Partnerprogramm
12. Dezember 2019 - Mit einem neuen Partnerprogramm will Security-Awareness-Spezialist Knowbe4 die Zusammenarbeit mit dem Channel verbessern. Davon sollen insbesondere auch Partner im DACH-Raum profitieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER